Geschenkideen zu Weihnachten

Wie jedes Jahr ist auch dieses wieder einmal Weihnachten. Und wie an Ostern, Geburts- oder Hochzeitstagen, hat man zumeist keine Ahnung, was man schenken soll. Entweder die Ideen gehen aus, oder – noch schlimmer – man hat erst gar keine. Dabei wäre es doch so einfach: Mit dem Liebsten/der Liebsten beim Shoppen, bzw. Schaufenster-Bummeln genau aufpassen und schon fällt einem später der eine oder andere Gebrauchsgegenstand wieder ein.

Vermutlich erzähle ich das gerade der falschen Zielgruppe: Männern. Wir bejahen solche Aussagen wie „schau die schönen Ohrringe“ mit einem heiseren Brummen, während die Gedanken um etwas gänzlich anderes kreisen. Aber wehe wir sagen, der und der Film wäre gut, heißt es direkt darauf „du hast doch so viele!“. Es ist schwierig und jedes Jahr dasselbe. Deshalb hier und heute ein paar gute Allgemeintipps zum Fest, wenn man es (wieder einmal) verpasst hat, aufzupassen.

Geschenkideen für den Mann und die Frau

Wie komme ich an Geschenkideen, egal für welches Geschlecht? Hier drei gute Tipps:

  • Gerne vergessen: Der Amazon-Wunschzettel. Warum nicht einfach mal gucken, ob einer angelegt wurde? Und wenn nicht, schnell nachholen und den Link versehentlich via Mail, Facebook und Co. teilen.
  • Der beste Freund/die beste Freundin. Ihr wärt überrascht, was die so wissen. Und warum sollte einem das peinlich sein, nachzufragen? Nennt es „für einen guten Zweck darum kümmern“.
  • Marks & Spencer hat eine kleine Sonderseite zum Thema „Ganz besondere Geschenke“ eingerichtet. (Oben links auf „Weihnachten“ klicken.) Hier finden sich wirklich tolle Sachen! Und auch sonst lohnt sich ein Abstecher in die Rubriken: Von Mode (z. B. Mäntel, Röcke, Hosen und Dessous) über Parfüm hin zu Bettwäsche oder Gläsern. Und das ist nur ein ganz kleiner Auszug aus dem äußerst ansprechenden Angebot!

Geschenkideen für den Mann

Steht eine Playstation, Xbox oder ähnliche Konsole irgendwo rum? Der gute Mann wird wohl gerne zocken. Anschalten und nachsehen wäre eine Möglichkeit zu erkennen, was er gerne spielt. Und dann: Einfach – im Falle von Shootern – einen aktuellen, bestenfalls mit USK-18-Sticker kaufen, bzw. vorher noch informieren, ob die deutsche Fassung wirklich uncut ist. Wenn nicht, importieren oder zum nächsten greifen.

Konkrete und aktuelle Tipps, wenn noch nicht im Schrank:

Filme. Hey, wir sind hier auf Filmherum! Natürlich empfehle ich Filme. Wer bitte sieht sich nicht gerne Filme an? Und wenn es um Männer geht, liegt man mit Actionfilmen (fast) nie verkehrt. Deshalb hier ein paar aktuelle Tipps, wenn noch nicht im Schrank:

Geschenkideen für die Frau

Jetzt wird es schwierig. Hier hilft es hier eigentlich nur, beim Shoppingtrip aufgepasst zu haben (siehe oben). Du hast das nicht? Erst einmal: Panik! Dann: Runter kommen. Später:

  • Schmuck! Darauf achten, was die Frau trägt: Gold, Silber, ausgefallen oder schlicht? Trägt sie überhaupt gerne Schmuck?
  • Urlaub, z. B. bei HRS! Ein romantisches Wochenende? Sollte noch nichts geplant sein, am besten das nächste Wochenende im Wellnesshotel verbringen. (Kein Gutschein, einfach buchen!)
  • Handtaschen! Auf den Stil achten, dann sollte das schon klappen! Denn schließlich können Frauen davon ja nie genug haben, oder? 🙂

Filme. Ja, auch Frauen gucken gerne Filme. Viele gucken viel, noch viel mehr gucken Liebesfilme. So ist das nun mal, aber es gibt durchweg gute, die (ggf.) noch nicht im Regal stehen:

No-Gos

  • Gutscheine (einfallslos)
  • Alkohol (falls Lieblingsmarke nicht bekannt)
  • Parfüm (falls Lieblingsmarke nicht bekannt)
  • Küchenutensilien (geht’s noch?)

Diese Sachen bitte nur schenken, wenn ihr wirklich wisst, dass eure bessere Hälfte das auch sicher mag und vor allem auch haben will. Gutscheine bitte nur schenken, wenn es wirklich keinen Ausweg mehr gibt. Und wenn, dann zumindest schön verpackt mit leckeren Pralinen, einem guten Wein,…

Frohe Weihnachten!

Ich hoffe, der Artikel konnte euch ein klein wenig helfen! Ich persönlich passe immer gut auf und habe schon jetzt Geschenke für die nächsten Jahre in Vorbereitung. 🙂

Bild: © Jan Engel - Fotolia.com

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan… Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Das könnte dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.