SUPERGIRL! Der Trailer zur (amüsanten?) Serie..!

Ich wusste, dass ein „Supergirl“ als Serie kämen würde. Ich wusste allerdings nicht, dass dieser so… amüsant-kitschig-lächerlich ausfallen würde. Und ganz offensichtlich ergeht es der gesamten Serie so. Da ist nichts vom ernsten Man of Steel spürbar, nein, nicht im geringsten. Ob das nun gut oder schlecht ist kann ich nicht sagen. Der eine mag es eben so, der andere so. Ich für meinen Teil werde die Serie nicht ansehen. Nicht, weil ich Supergirl (in diesem Falle Melissa Benoist) nicht mag, sondern einfach nur, weil mir die Aufmachung nicht gefällt. Schade irgendwie, da Kara (Supergirl) an und für sich eine interessante Figur aus dem großen DC-Universum ist.

Was haltet ihr vom Trailer? Ist/wäre die Serie etwas für euch?

„Supergirl“ läuft seit dem 26. Oktober auf dem Sender CBS und kam zumindest bei den Kollegen von Serienjunkies gut an. Einen Starttermin für Deutschland habe ich leider noch nicht, bzw. kann ich auch nicht sagen, ob die Serie irgendwo zum Stream landen wird oder als DVD/Blu-ray erworben werden muss.

Supergirl Season 1 in OV bei Amazon Prime Video ansehen

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Das könnte dir auch gefallen!

5 Responses

  1. Velverin sagt:

    Also ich werde mir die Serie definitiv anschauen. Zum einen, da Melissa Benoist für die Rolle perfekt ist, genau wie Gustin Grant bei Flash und zum anderen, weil sie eben nicht so düster ist. Die Serie orientiert sich mehr an den Richard Donner Filmen Ende der 70er Anfang der 80er, mit Christopher Reeve, als am aktuellen Man of Steel, was ich auch besser finde, da Dark & Gritty nicht zu Supergirl passt und auch nur bedingt wirklich zu Superman.

  2. Julia sagt:

    „Dark-and-gritty“ oder „light-and-fluffy“, ich finde es toll dass sich Comcverfilmungen inzwischen so im Fernsehen etabliert haben dass wirklich für jeden Geschmack etwas dabei ist.
    Der Pilot hat mich zwar nicht umgehauen, aber ich denke ich werde mir doch noch weitere Folgen von der Show anschauen. Melissa Benoist als Kara finde ich total charmant.

    Dominik, was hälst du vom January Jones Trailer?

    • Dominik sagt:

      Du meinst Jessica Jones? 🙂 Bislang halte ich davon noch nicht viel. Mir sagt der Charakter um ehrlich zu sein nichts. Aber allgemein finde ich den Trailer stimmig. Ich warte da dann einfach mal die ersten Kritiken ab.

      Andererseits ist es eh so, dass ich gut wählen muss bei meinen Serien, da ich zu wenig Zeit dazu habe, mir alle anzusehen. Mehr als eine alle paar Monate geht nicht. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.