• News
  • 11. Sep 2014      0

Sylvester Stallone macht’s noch einmal: Rambo: Last Blood!

Ein Ende mit Rückschluss auf den Anfang. Was mit Rambo – First Blood (1982) begann, findet mit Rambo: Last Blood (2015) seinen Abschluss. Noch einmal das Stirnband umgeschnallt und ins blaue Licht geguckt, Sly will es (nur) noch einmal wissen! Und so wie es aussieht, führt er dabei selbst Regie, so wie er es schon beim doch recht amüsanten (oder war es brutalen?) Rambo (2008) getan hat.

Außer dem Release und dem Titel ist noch nichts weiter zum Film bekannt, außer vielleicht, dass er auf James Byron Huggins Buchvorlage Hunter basieren könnte. Dabei handelt es sich bislang allerdings nur um Gerüchte.

Wenn der Film so gut wird wie der letzte Teil, freue ich mich darauf. Rambo war doch irgendwie ein steter Begleiter seit meiner frühen Jugend. Und einen schafft Sly wohl wirklich noch, da bin ich zuversichtlich. (Danach muss aber Schluss sein, hörst du? Natürlich auch mit den Expendables. Bitte.)

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.