• News
  • 08. Jan 2016      0

M. Night Shyamalan macht neue „Geschichten aus der Gruft“

Gruftimeister M. Night Shyamalan („Signs“, „The Village“) sorgt demnächst (als Produzent) dafür, dass die alte Horrorserie „Geschichten aus der Gruft“ zu neuem Leben erweckt wird – dies wurde nun bekannt gegeben.

„Geschichten aus der Gruft“ entstammen einer Comic-Serie aus den 50ern. Darauf folgte ein Film im Jahre 1972 und daraufhin eine – mir bekannte – Serie mit insgesamt 93 Episoden. Ich persönlich mochte die Serie immer gerne – habe mich dem Alter geschuldet immer ziemlich stark gegruselt. Durch die Serie leitete stets eine visuell äußerst auffällige Horrorpuppe, genannt Cryptkeeper.

Die neue Serie wird wohl kommenden Sommer in den USA starten – ein Deutschland-Start ist noch abzuwarten.

Sehr interessant fand ich in der Quelle die Angaben dazu, wer damals Regie bei manch einer Episode führte:
Richard Donner (Superman, The Omen), William Friedkin (The Exorcist), Tom Holland (Child’s Play ,Fright Night), Tobe Hooper (Poltergeist, The Texas Chain Saw Massacre), Mary Lambert (Pet Sematary, Pet Sematary II), Robert Zemeckis, Tom Hanks, Michael J. Fox, Kyle MacLachlan und Arnold Schwarzenegger.

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.