• News
  • 18. Mrz 2014      0

Letzte Chance: „Sons of Anarchy“ gratis sehen!

Bis 15.04.2014 habt ihr noch Zeit, die allererste Episode der ziemlich coolen Serie „Sons of Anarchy“ auf MyVideo zu gucken. Danach fällt diese vorerst aus dem Sortiment. Mit Episode 2 und 3 geht es danach im Wochentakt weiter. Aber ihr als Serienfans schafft ja bestimmt eine Episode in der Woche, oder? 😉 Pluspunkt: Ab dem 2. April läuft dann die mittlerweile 4. Staffel der Serie auf MyVideo.

In der US-amerikanischen Dramaserie „Sons of Anarchy“ dreht sich alles um den fiktiven Motorrad-Club Sons of Anarchy Motorcycle Club Redwood Original. Die Handlung ist dabei lose an Shakespeares Hamlet angelehnt. Es geht um den Krieg zwischen rivalisierenden Banden und dem Konflikt zwischen Throninhaber und Thronfolger, um noch einmal auf Hamlet zurückzukommen. Der Ton ist rau, der Humor gelungen.

Ich selbst habe hin und wieder in die Serie reingesehen, diese aber nicht durchgängig verfolgt. Schuld daran war zu diesem Zeitpunkt eine konkurrierende Serie. 😉 Eines wird mir allerdings immer im Gedächtnis bleiben. Eine Episode, in der es um einen Mann geht, der aus dem Knast entlassen wird. Die Besonderheit daran/an ihm: Zu jeder (un-)passenden Gelegenheit masturbiert er. Ob er jetzt blöd in der Gegend rumsteht oder mit jemandem Auge in Auge redet. Das mag nun nicht der Hauptbestandteil der Serie sein, aber ein interessanter Einblick in den dort angewandten Humor.

Ganz besonders an der Serie gefallen mir die Darsteller, die da wären: Charlie Hunnam als Mittelpunkt der Serie, genannt Jackson ‚Jax‘ Teller. Charlie Hunnam dürfte so manch einem ein Begriff für seine Hauptrolle in „Pacific Rim“ sein. Zudem spielte er auch im großartigen „Children of Men“ mit. Dann wäre da natürlich Ron Perlman als Clarence ‚Clay‘ Morrow. Ron Perlman dürfte sehr vielen ein Begriff sein. All seine nennenswerten Rollen aufzuzählen wäre wohl zuviel verlangt, aber hier ein kleiner Anriss: Nino in „Drive“, Hellboy im gleichnamigen Fantasy-Spektakel „Hellboy“ oder Hannibal Chau in „Pacific Rim“. Sehr wichtige Darsteller in der Serie wären dann noch Katey Sagal, Mark Boone Junior, Tommy Flanagan, Kim Coates oder Maggie Siff. Ein insgesamt toller und facettenreicher Cast.

Solltet ihr „Sons of Anarchy“ schon einmal gesehen haben, pflichtet ihr mir wohl bei, dass die Serie sehr gut ist. Ich für meinen Teil werde wohl die verbleibende Zeit für die erste Staffel nutzen und diese auf MyVideo Episode für Episode nachholen. 🙂

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan… Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.