• News
  • 20. Jan 2014      0

Klingt interessant: „Lone Survivor“

Gerade eben habe ich die Pressemail zu „Lone Survivor“ entdeckt. Und siehe da, es handelt sich um einen Kriegsfilm mit dem Schauplatz Afghanistan. In den Kategorien Sound Editing und Sound Mixing ist er Oscar-nominiert und die US-Kritiker scheinen begeistert. Und sozusagen als Bonus – zumindest für mich – sind Mark Wahlberg und Eric Bana mit von der Partie. Check me in! Kinostart: 20. März 2014.

Story: Afghanistan 2005: Vier Soldaten der US-Spezialeinheit Navy SEALs werden mit der Aufgabe, den Aufenthaltsort eines führenden Taliban-Kämpfers zu verifizieren, auf eine Beobachtungsmission in die Berge der afghanischen Provinz Kunar entsendet. Als die Männer bei ihrem Einsatz eine folgenschwere moralische Entscheidung treffen müssen, überschlagen sich die Ereignisse: Kommunikativ abgeschnitten von ihrer Einheit sehen sich die Soldaten innerhalb kürzester Zeit einer Übermacht von Taliban-Kämpfern gegenüber. Ohne jede Fluchtmöglichkeit müssen sie sich in dem unwegsamen Gebiet der Berge Afghanistans einem schier aussichtslosen Kampf stellen, der sie nicht nur physisch, sondern auch mental an die Grenzen des menschlich Erträglichen führt…

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Das könnte dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.