• News
  • 06. Jun 2013      0

Joss Whedon macht ‚The Avengers 2‘ nicht ohne Robert Downey Jr.

Ich bin ja total dafür, dass ein Regisseur aufgrund eines gewünschten Schauspielers, der scheinbar nicht kann oder will, einfach einmal einen Film nicht macht. Andererseits wäre es dann wohl so, dass sich Marvel schnellstmöglich einen anderen für den Job suchen würde.

Wie auch immer, auf ign.com habe ich gelesen, dass Joss Whedon unbedingt Robert Downey Jr. als Iron Man in „The Avengers 2“ haben will. Er stellt einen Vergleich auf, dass Downey Jr. das für Iron Man ist, was Sean Connery für James Bond war. Nett. Jetzt bin ich nur gespannt, was aus der ganzen Geschichte wird. Robert Downey Jr.’s Vertrag ist ja bekanntermaßen ausgelaufen und viel Interesse an der Figur zeigte er nach „Iron Man 3“ nicht mehr. Andererseits bin ich mir fast sicher, dass er zumindest für einen oder zwei weitere Avengers-Filme nochmal in die Rüstung schlüpfen wird. Und wer weiß, vielleicht ja dann auch noch für „Iron Man 4“, wenn es sich zeitlich überschneidet…

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.