• News
  • 12. Jan 2016      0

John Boyega über Star Wars: Episode VIII

John Boyega (Finn), einer der 3 neuen Helden aus dem aktuellen Star Wars Universum, eröffnete vor kurzem erste Infos zur kommenden 8. Episode der Reihe.

Eigentlich ist Episode 8 ja, wie Episode 7 einst auch, ein wohlbehütetes Geheimnis, doch ein paar (zu erwartende) Infos gibt John Boyega ohne mit der Lippe zu zucken preis:

„Star Wars: Episode VIII“ wird deutlich düsterer als Episode 7. Zudem wird seine Rolle deutlich „physischer“ ausfallen, sprich er wird voraussichtlich weitere Kämpfe bestreiten, ggf. sogar mit einem Lichtschwert.

John Boyega wird für den kommenden Film noch ein paar Runden durch das Fitnessstudio ziehen müssen – so seine Aussage.

Ich persönlich freue mich zweierlei: Zum einen, dass der Film düsterer wird. Ich hoffe ja sehr, dass Regisseur Rian Johnson („Looper“) den Film in eine neue Richtung lenken wird, weg vom (äußerst bekannten) Schema, das Episode 7 eingeschlagen hatte. Zum anderem freue ich mich über weitere Szenen mit Finn, der mich auch in Episode 7 schon sehr zu begeistern wusste. Ich würde mich auch sehr darüber freuen, wenn Finn und Rey sich näher kommen würden… aber warten wir einfach mal.

Käse im Netz

Spoilergefahr!

Im Augenblick wird berichtet, dass in Episode 8 eine tot geglaubte Figur aus Episode 7 zurückkehren würde. Damit ist meiner Meinung nach aber absolut nicht zu rechnen. Der Schauspieler selbst sagte schon weit vor Episode 7, dass er seine Figur gerne innerhalb der Reihe sterben lassen würde. Gesagt, getan. Hier wird es wohl kein „alternatives Ende“ geben.

Zudem: Angeblich waren für das Han Solo Spinoff drei Jungdarsteller im Gespräch: Miles Teller, Ansel Elgort und Dave Franco – zwei bekannte Darsteller aus der Divergent-Reihe, einer aus „Die Unfassbaren„. Dies wurde aber (scheinbar) schnell widerlegt, worüber ich mich mal gar nicht aufregen kann. Schließlich passt keiner der Darsteller in die Fußstapfen von Harrison Ford, sorry, no-go!

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.