• News
  • 06. Feb 2013      1

Hitman-Reboot mit Paul Walker

1 Titel, 2 gute Meldungen. Der grottige „Hitman“-Film aus dem Jahr 2007 wird rebootet. Die Videospielverfilmung mit Timothy Olyphant in der Hauptrolle war – geradeheraus – eine Katastrophe. Twentieth Century Fox hat Agent 47 aber noch nicht abgeschrieben. Paul Walker soll die Schurken schleichend niederstrecken. Ob das klappt? Keine Ahnung. Ich mag Paul Walker und die Videospielreihe gerne, aber Mr. Fast & Furious mit Glatze? Abwarten und überraschen lassen würde ich da einmal sagen. Ich find’s jedenfalls klasse, dass man nach einem Flop nicht immer gleich aufgibt. Wenn es Gründe für Reboots gibt, dann diese!

Einziger Wermutstropfen: Regie führt Werbespot-„Spezialist“ Aleksander Bach. Ich bin mir nicht sicher, ob ein Film-Regie-Debüt für ein Reboot, das ganz klar besser sein soll, angebracht ist…

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

1 Response

  1. donpozuelo sagt:

    Den alten Film habe ich leider/zum Glück (?) nicht gesehen. Aber Paul Walker klingt schon mal nach einer guten Wahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.