• News
  • 26. Feb 2013      0

Gerücht mit Potential: James McAvoy als The Crow

Das „The Crow“-Remake wird kommen. Das steht so fest wie der Eiffelturm. Jetzt ist das Gerücht im Umlauf, dass James McAvoy die Hauptrolle als rachedurstiger und krähengestützter Krieger übernehmen könnte.

Ich war bisher immer entsetzt, als ich etwas vom „The Crow“-Remake las und war immer der Meinung, dass kein Remake dieser Welt je besser sein könnte, als das Original mit Brandon Lee. Der Meinung bin ich zwar immer noch, aber der Name James McAvoy und neue „The Crow“-Comics könnten mich vielleicht doch vom Gegenteil überzeugen.

James McAvoy ist ein kleines Multitalent. Er spielt seine Rollen überzeugend und überzeugt in zahlreichen Rollen. Als Rachekrähe könnte ich ihn mir gut vorstellen. Vielleicht nicht im selben Setting, aber warum nicht einfach völlig ausbrechen und lediglich auf die Wurzeln zurückgreifen und diese etwas lang ziehen? Es gibt eine neue Comicserie namens „The Crow: Skinning the Wolves“, die extrem lesenswert ist (ich muss mal noch die Reviews dazu schreiben…). Die Krähe in diesem Comic hat nichts mit der von Brandon Lee zu tun, ist aber mindestens genauso cool, nicht zuletzt aufgrund des WW2-Settings.

Ich bin gespannt, wie es hier weiter geht. James McAvoy wäre jedenfalls ein Wunschkandidat meinerseits. Keinesfalls ein würdiger Ersatz, aber vielleicht ein Schritt in die richtige Richtung, wenn denn schon ein Remake sein muss.

Was haltet ihr von der ganzen Geschichte? Könnt/wollt ihr mitreden? Kennt ihr das grandiose Original, das ihr vielleicht nicht einmal so grandios findet?

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.