• News
  • 24. Okt 2012      3

Frischer Storyeinblick in Wanted 2

Der Film soll 4 Jahre nach den Ereignissen des ersten Films spielen. Wesley (James McAvoy) schlüpft sozusagen in die Rolle von Fox (Angelina Jolie) und bildet eine junge Versagerin aus. Sprich, einmal „Wanted“, nur inkl. Geschlechtertausch. (Angelina Jolie wird übrigens nicht mehr dabei sein.)

Warum nicht?! Vielleicht lässt man sich ja noch weitaus mehr einfallen, als einfach nur die Story des ersten Films aufzuwärmen. Man darf gespannt sein!

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan… Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

3 Responses

  1. donpozuelo sagt:

    Na, das klingt ja noch beschissener als der erste Teil es schon war. Warum kommt nich mal einer, und versucht das Ganze mal comic-getreu umzusetzen 😉 Das wäre mal ne echte Meldung. Ansonsten… buuhhh

    • Ziemlicher Käse, gell? Aber mal sehen, was letztendlich wirklich draus wird.

      Eine 1:1-Comicverfilmung hingegen halte ich für ziemlich unwahrscheinlich, auch wenn ich sie begrüßen würde. Der umherlaufende Scheißehaufen ist dann doch etwas zu viel. 😉

  2. donpozuelo sagt:

    Aber gerade deswegen doch… und in „Dogma“ gab’s sowas auch schon. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.