• News
  • 09. Jun 2014      12

Dominiks Wort(e) zum Media Monday #154

Guten Media-Monday-Morgen. 🙂

  1. Filme werden für das Kino gemacht – sagt man ja so schön. Doch dann gibt es da ja auch noch Fernsehfilme. Die zeichnen sich für mich zuvorderst dadurch aus, dass sie grundsätzlich nicht so hochwertig wirken. Von der Geschichte her allerdings können diese hin und wieder mithalten.
  2. Als Literatur kann man ja vieles bezeichnen. Für mich ist Literatur alles mit Worten, die mein Gehirn jubeln lassen.
  3. Übermächtige Helden, die nicht sterben zu können scheinen heißen irgendwie immer John oder Jack.
  4. Nicht, dass man den Namen des Kameramannes kennen müsste, aber gerade Bill Pope ist mir im Gedächtnis geblieben ob der ungewöhnlichen Blickwinkel und des einzigartigen Looks, denn Matrix hätte sonst nicht so gut und einzigartig ausgesehen.
  5. Animes sind gezeichneter Natur. Ich mag sie, allerdings nicht alle.
  6. Mobile Games – sprich Apps – zu aktuellen Kinofilmen sind meistens Mist. Indie-Games sind der Hammer!
  7. Zuletzt gesehen habe ich Edge of Tomorrow und das war toll, weil Zeitreisen, Action, Cruise und Blunt.

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan… Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Das könnte dir auch gefallen!

12 Responses

  1. Hm, irgendwie gehen ja alle gerade auf „Edge of Tomorrow“ ab. Sollte ich mir den vielleicht doch mal ansehen?

  2. Wortman sagt:

    Du magst Cruise? *brrrr* 😉
    So, so, alle heißen John oder Jack… da werde ich nächstes Mal drauf achten 😉 Ja ich weiß, dass war eine Anspielung von dir 😀

    • Dominik sagt:

      Jep, ich mag Cruise. Vll. mach ich demnächst noch n fettes Icon oben rechts aufm Blog mit seinem Gesicht: „Ja, ich mag Cruise.“ 🙂 Als Schauspieler ist er toll.

  3. ERGO sagt:

    Ich bin schon sehr gespannt auf Edge of Tomorrow. Ich hoffe ich finde noch jemanden der mit mir ins Kino geht!!! Und ich man Cruise auch. 🙂

  4. bullion sagt:

    Auf „Edge of Tomorrow“ habe ich auch große Lust! Fand schon „12:01“, „Groundhog Day“ und „Source Code“ großartig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.