• News
  • 20. Feb 2013      9

Die Zombieland-Serie im TV

„Zombieland“ scheint ein ziemlicher Erfolg gewesen zu sein. Anders kann ich es mir nicht erklären, dass jetzt eine TV-Serie dazu erscheint. Doch diese startet gleich mit 2 Problemen, die da wären: Andere Hauptdarsteller und die Konkurrenz zur sehr erfolgreichen Serie „The Walking Dead“. Warum das Ganze? Möchte man auf der Zombiewelle mitschwimmen? Nicht nur, dass „The Walking Dead“ sowohl im Fernsehen, als auch in Comic-Form ein Kracher ist, auch zahlreiche Zombie-Filme erfreuen demnächst das Fanboy-Gemüt. Ob jetzt der Horror-Actioner „World War Z“ mit Brad Pitt oder die Zombie-Liebes-Komödie „Warm Bodies“, hier ist für jeden etwas dabei.

Aber zurück zu den Hauptdarstellern der Serie. Dieses scheinen nämlich gefunden zu sein! Tyler Ross wird Columbus spielen, Kirk Ward übernimmt die Rolle von Woody Harrelson als Tallahassee und auch die beiden Mädels sind neu besetzt: Izabela Vidovic als Little Rock und Maiara Walsh als Wichita.

Meine Meinung dazu ist ganz klar folgende: Versammelt die Hauptdarsteller aus dem Film und dreht „Zombieland 2“ oder eben „Zombieworld“, „Zombieuniverse“, whatever! Ich will keinen anderen Tallahassee! Ich will meine Twinkies!

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan… Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

9 Responses

  1. donpozuelo sagt:

    Ich find’s halt blöd, dass es die gleichen Charaktere, aber nicht die gleichen Schauspieler sind. Hätte man nicht komplett neue Figuren wählen können, die in „Zombieland“ unterwegs sind. (Dann hätte man zwischendurch auch gut mal einen Gastauftritt der Film-Leute mit einbauen können.)

    Aber ich frage mich auch, ob die Serie überhaupt ein großes Publikum finden wird. Was Zombies in Serie angeht, geht momentan doch eh nichts außer „The Walking Dead“.

  2. donpozuelo sagt:

    Klar. Kannste bei mir nachlesen… unter Serien. Staffel 1 und 2. BTW: Die Comics habe ich auch gelesen. Die sind ebenfalls nur zu empfehlen!!!

  3. m00shpit sagt:

    So wie ich das mitbekommen habe wird die gar nicht von Ruben Fleischer gemacht. Soll wohl eine amazon Produktion werden. Und ein Zombieland 2 wird aller Voraussicht nach nicht kommen. Fleischer Kommentare zu dem Thema lassen zumindest darauf deuten. Seiner Meinung nach sei es jetzt wohl zu spät für einen zweiten Teil, obwohl er gerne einen gemacht hätte.

    • Ja, gehört habe ich das auch schon, aber man darf noch träumen und hoffen. Ich mochte den Film sehr und stehe damit schließlich nicht alleine da. Vielleicht wird’s ja doch noch was, wenn die Serie demnächst floppt.

  4. donpozuelo sagt:

    Ich habe mir bei den Comcis die zwei fetten Kompendien gekauft. Da bekommst du mit einem Mal die ersten 96 Bände in zwei Telefonbuch dicken Büchern. Saugut… nur zu empfehlen.

  5. maloney sagt:

    Maiara Walsh? Die Zicke aus Desperate Housewives? Nein bitte bitte nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.