Die STAR WARS Spin-Offs werden Entstehungsgeschichten

Dass eine neue Trilogie kommt, beginnend mit “Star Wars VII” im Sommer 2015, dürfte zumindest jedem “Star Wars”-Fan mittlerweile bekannt sein. Ebenso hat man sicherlich schon einmal gehört, dass diverse Spin-Off-Filme geplant sind. Nun ist durchgesickert, dass es sich dabei um Entstehungsgeschichten, sogenannte Origins handeln könnte. Gerüchten zufolge werden sich diese auf Han Solo, Yoda und Boba Fett konzentrieren.

Jedes Spin-Off soll auf einen “normalen” “Star Wars” folgen, beginnend mit “Star Wars VII”. Ich bin sehr gespannt auf diese Origins, bzw. die dazu verpflichteten Schauspieler. Denn ganz ehrlich, wer soll bitte Harrison “Han Solo” Ford das Wasser reichen?

1 Kommentar

  1. Virtual Natives 16. September 2013

    Ich find das tatsächlich auch gar keine so schlechte Idee. Definitiv klingen die Origins für mich vielversprechender und als könnten sie weniger kaputt machen. Alles in allem missfällt mir aber das Disney den Namen jetzt nochmal so ausschlachten muss. Diese neue Erkenntnis ist für mich also ein zweischneidiges Schwert ^^

    Hierauf antworten

Kommentar schreiben