• News
  • 26. Jul 2013      4

Butterfly Effect Remake – here we go!

Ach nöööööö, jetzt kommt doch tatsächlich ein Remake von „Butterfly Effect“, einem fantastischen Film mit Ashton Kutcher. Jetzt bin ich schon leicht enttäuscht, da ich finde, dass vor allem dieser Film (noch) kein Remake braucht.

Es gibt übrigens noch keinen Regisseur, aber folgendes ist interessant: Sowohl der Drehbuchautor Eric Bress, als auch die Produzenten A.J. Dix, Anthony Rhulen, Chris Bender und JC Spink wirken am Remake mit. Sie alle waren bereits am Original beteiligt. Seltsam, oder?

Das Original jedenfalls möchte ich jedem wärmstens empfehlen. Der Zeitreise-was-wäre-wenn-Film ist so verstörend wie genial und Ashton Kutcher spielt in der Tat grandios!

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

4 Responses

  1. Martin sagt:

    Mal ehrlich, wer braucht sowas, und dann auch nach dieser relativ kurzen Zeit? Wenn es ein Film aus den 80-ern gewesen wäre, hätte ich es vielleicht noch verstanden, aber der ist doch so gut wie er ist. Wird definitiv nicht geguckt! Lieber noch mal das Original schauen (natürlich OHNE Sequels!)

  2. donpozuelo sagt:

    Ich habe gelesen, dass sie dieses Remake machen wollen, um das – Achtung, jetzt kommt’s – 10-jährige Jubiläum zu feiern. Die haben echt nichts mehr zu tun. Da machen fast die gleichen Leute mit (vielleicht) fast den gleichen Schauspielern den gleichen Film noch einmal… nur weil er 10 Jahre alt geworden ist. Geht’s noch???

    Total bescheuert… dann sollen sie lieber noch einmal das Original in die Kinos bringen. Der war nämlich wirklich verdammt gut.

  3. Pauli sagt:

    Der Film ist wirklich sehr sehenswert ! Und man sollte sich auch konzentrieren, wenn man den Film sieht. Da wird sehr deutlich aufgezeigt, was könnte passieren, wenn man etwas anders macht.
    Ob es ein Remake dafür braucht ??? Ich weiß nicht so recht. Den 2. Teil habe ich mir auch nicht angesehen, denn ich denke, der 1. Teil steht für sich allein mehr als gut da !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.