Rapunzel – Neu verföhnt (2010) Filmkritik

Filmherum:4/54 von 5 Sterne von Dominik
Besucher:1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,40 von 5 Sterne (5 Bewertung(en))

Flynn Rider ist ein Dieb, wie er im Buche steht. Smart, charmant und seinen hartnäckigen Verfolgern immer einen klugen Schritt voraus. Groß ist seine Freude, als er auf der Flucht einen scheinbar verwaisten Turm im Wald entdeckt. Flugs klettert er an ihm hoch und geschwind hangelt er sich hinein. Noch größer ist allerdings seine Überraschung, als er dort auf ein Mädchen mit langem, seidig glänzendem, blonden Haar trifft. Sehr viel langes blondes Haar. Das Sprichwort „an den Haaren herbeigezogen“ bekommt für ihn eine völlig neue Bedeutung, als Rapunzel – so ihr Name – ihn damit fängt und an einen Stuhl fesselt. Sie ahnen, was passiert? Haargenau! Rapunzel will raus aus dem Turm. Doch jetzt beginnt entgegen aller Überlieferung für das ungleiche Duo in „Rapunzel – Neu verföhnt“ ein haarsträubend komisches und warmherzig verwuscheltes Abenteuer, bei dem sich die beiden mehr als einmal in den Haaren liegen…

Filmkritik

Oh mei, war des schön. Gestern habe ich den Kinoabend mal wieder so richtig genossen. „Rapunzel – Neu verföhnt“ ist DER typische Disney Film mit viel Humor, einer schönen Geschichte – und in diesem Fall – toll animiert! Denn „Rapunzel“ ist kein typischer Zeichentrick, sondern ein Animationsfilm wie beispielsweise „Toy Story“ oder „Oben„. Und dass Disney auch Animationsfilme voll im Griff hat, erlebt man hier an den wunderbar flüssigen Animationen, den detaillierten Umgebungen, den zur jeweiligen Situation passenden Farbwelten und den vielen kleinen Details, die sich da im Hintergrund abspielen. State of the Art!

Besonders gefallen haben mir die gut herausgearbeiteten Charaktere, wie zum Beispiel der abenteuerlustige Dieb Flynn Rider, der mich sofort stark an Indiana Jones mit Ziegenbärtchen erinnerte. Vielleicht ist der Name Rider ja eine Anspielung an „Raiders of the Lost Ark“, den ersten Indiana Jones Film, der bei uns „Jäger des verlorenen Schatzes“ heißt. Und Flynn könnte eine Anspielung auf den kommenden „Tron“-Film sein… Na jedenfalls hat Flynn Rider, im Gegensatz zu vielen anderen Dieben, gleich von Beginn an ein Gewissen und wirkt daher ab der ersten Sekunde sympathisch.
Rapunzel hingegen ist genau die Person, die man erwartet. Eingeschüchtert durch die böse Mutter, gelangweilt im Turm und genau deshalb abenteuerlustig. Eine gelungene Mischung, die vor allem bei den ersten Schritten außerhalb des Turms für gehörig Lacher sorgt.
Erwähnenswert wären dann natürlich noch das Chamäleon, der ständige Begleiter von Rapunzel, sowie Maximus das Pferd, das sich nicht sonderlich gut mit Flynn versteht und sich auch sonst nicht wirklich wie ein Pferd verhält. Jedenfalls sind diese 2 Tiere wunderbare Begleiter, die viele Lacher auf ihrer Seite haben.

Und wenn man nun diese und viele weitere tolle, interessante und witzige Figuren in die Story einsetzt, erhält man „Rapunzel – Neu verföhnt“. Die altbekannte Geschichte um „Rapunzel, lass dein Haar herunter“ neu aufgearbeitet mit sehr viel Witz, Charme und Romantik. Es wird viel gesungen, viel gelacht, ein wenig gegruselt und letztendlich vielleicht sogar geheiratet, so wie sich das für ein Märchen gehört… 🙂

„Rapunzel – Neu verföhnt“ beginnt sehr actionreich, wird dann von Minute zu Minute witziger, nur um dann im letzten Drittel ein bisschen in Gefühlsduselei abzudriften. Hierbei bleiben dann sowohl die Action, als auch der Humor, ein wenig auf der Strecke. Und trotzdem ist der Film absolut sehenswert für alle, die anstatt eines Gagfeuerwerks ein schönes Märchen erwarten.

Fazit

Wo Disney drauf steht ist auch Disney drin. Die modernisierte Variante der Rapunzel Geschichte ist wunderschön anzusehen. Toll gemacht mit viel Witz, Action und einem Hauch Romantik führen uns die wunderbar ausgearbeiteten Figuren durch die märchenhafte Story. Mir hat der Film sehr gut gefallen, auch wenn ich zum Ende hin ein bisschen den Witz der ersten Hälfte vermisst habe.

Disney

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.