FlashForward Filmkritik

Filmherum:4.5/54.5 von 5 Sterne von Dominik
Besucher:1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Noch keine Bewertung. Jetzt bewerten!

Obwohl ich es bisher nur schaffte 4 Folgen zu sehen, möchte ich ein DVD Review zu dieser – bisher sehr guten! – Serie verfassen.

Story

Wie aus dem Nichts fallen weltweit fast alle Menschen gleichzeitig in Ohnmacht. Während sie exakt 2 Minuten und 17 Sekunden bewusstlos sind, haben sie Visionen ihrer eigenen Zukunft in 6 Monaten. Nach dem Erwachen fragt sich jeder, was seine Vision bedeutet und ob sie Wirklichkeit wird. Eine FBI-Eliteeinheit mit dem Agenten Mark Benford (Joseph Fiennes) an der Spitze versucht hinter die Gründe des mysteriösen Phänomens zu kommen, um die Menschheit nicht einer unausweichlichen Zukunft auszusetzen. Ein dramatischer Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Kritik

Eine endgültige Kritik kann ich noch nicht verfassen. Allerdings kann ich von den ersten 4 gesehenen Folgen behaupten, dass diese klasse sind! Sehr spannend und intelligent inszeniert. Die Grundidee gefällt mir sehr gut! Die Darsteller agieren besser, als von den Trailern her vermutet. Das bisher Gesehene bewegt sich in meinen Augen fast auf einer Ebene mit Prison Break (meiner Lieblingsserie). Ich habe zwar überall gelesen und gehört, dass die Serie in der Mitte stark abfällt, dann zum Schluss hin wieder stärker aber nicht richtig aufgelöst wird; trotzdem werde ich sie mir noch komplett ansehen. Gerade wegen dem starken Anfang und weil ich wissen will, wie es weiter geht, bzw. was dahinter steckt!

Ich bin jedenfalls begeistert und hatte des öfteren Gänsehaut aufgrund der Spannung und Atmosphäre!

Bild

DVD auf HD-Fernseher – kann das denn gut gehen? Und vor allem eine TV-Serie? Ja, es kann! FlashForward bietet ein sehr hochwertiges Bild auf DVD. Die Schärfe ist gut, Bildfehler gibt es nicht – außer den bekannten Upscaling-Artefakten – und die Farben waren auch sehr stimmig. Ich bin begeistert! Zuletzt erlebte ich bei einer Fernsehserie auf DVD nur mit Prison Break ein derart gutes Bild. Deshalb hier schon mal eine klare Kaufempfehlung (in Sachen Bild) für die Fans der Serie!

Ton

Auch der Ton wusste zu überzeugen. Die 5.1 Effekte werden geschickt eingesetzt. Musik und Sprache ergänzen sich prächtig, ohne dass man den Laut- oder Leiseknopf drücken müsste. Tonfehler gab es nicht.

Kurz und rauschfrei: Ein tolles Klangbild, das durch den knisternden Soundtrack die Spannung teilweise bis ins Unermessliche treibt!

Extras

Bisher ausgelassen. Ich möchte mir die restlichen Folgen nicht durch irgendwelche Extra-bedingten Spoiler vermiesen lassen. (Sorry 🙂 )

Fazit

Aktuell bin ich restlos begeistert und ich wünschte mir mehr Zeit für die Folgen zu haben. Aber wie das wahre Leben so spielt, hat man ja nie so richtig Zeit für irgendwas… 😉

Trotzdem kann ich schon einmal sagen, dass die DVD-Umsetzung sehr gelungen ist!

P. S. Ich werde diese Kritik hier um die fehlenden Punkte ergänzen, sobald ich durch bin. Versprochen! 🙂

Veröffentlichungstermin: 14. Oktober 2010
Copyright: © ABC Studios

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.