Kick-Ass

Filmherum:3.5/53.5 von 5 Sterne von Dominik
Besucher:1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(No Ratings Yet)

Heute hab ich es endlich geschafft mein Kick-Ass Steelbook von der lästigen Folie zu befreien und meiner Playsi 3 in den Schlitz zu drücken. Mei hat die sich gefreut. Und ich erst. Denn Kick-Ass ist eine der besten Comicverfilmungen, die ich je sah. Nah am Comic, klasse umgesetzt, tolle Darsteller – einfach genial! Für Comicleser wie mich sowieso eine Passion in Sachen Filmumsetzungen!

Filmkritik

Mein Fazit aus der Filmkritik:
Kick-Ass ist keine Komödie, kein Drama, kein Actionfilm, kein Thriller. Kick-Ass ist irgendwie alles und zugleich in eine neue Kategorie einzuordnen: Die Kick-Ass Kategorie. Kick-Ass ist ein toller Film, für alle, die auch über derben Humor lachen können. Kick-Ass ist ein toller Film für alle, die mal endlich wieder etwas geniales abseits vom Mainstream sehen wollen. Ich hatte unglaublich viel Spaß mit dem Film!

Bei meiner Filmkritik gab es damals 4,5 von 5 Sterne. Heute würde ich eventuell sogar zu 5 von 5 tendieren. Ich bin mir nicht schlüssig und bleibe daher vorsichtshalber bei 4,5 von 5! 🙂

Bild

Wo die aktuelle Robin Hood Scheibe mit Farben geizt, übertrifft Kick-Ass so einiges. Einmal in den Farbtopf geworfen und wieder raus. Gepaart mit guten (nicht perfekten) Schärfewerten und wenig Filmkorn ergibt sich ein tolles comichaftes Bild. Mir gefällts gut! Lediglich in dunklen Szenen wurds ein bisschen kriselig, sowie in einer Szene hat das mit der Schärfe so gar nicht hingehauen. Ich verweise auf die Szene, in der Kick-Ass‘ Vater in sein Zimmer kommt, um mit ihm zu reden… was ist denn da passiert? Der Fokus steht hier auf „irgendwo“.

Ton

Genial! Der astreine Soundtrack ist mehr als nur treibend. Er entlockt beim treffgenauen Einsatz Gefühle, von denen ich nicht mal wusste, dass ich sie habe. Surround sei Dank durfte ich ein beeindruckendes Action-klang-feuerwerk erleben. Endlich mal wieder ein Film, bei dem man genau hört, wo etwas geschieht. Selbst wenn es sich außerhalb vom Bild befindet. So gefällt mir das! Hier gibts einfach nichts auszusetzen. Ich war restlos begeistert.

Extras

Hier wurde etwas gespart. Zwar gibt es ein wirklich gutes Featurette mit dem Schöpfer des Comics Mark Millar, doch das wars dann auch schon im Großen und Ganzen. Die Fotogalerie oder die Funktion „Meine Szenen“ konnten mich nicht wirklich überzeugen. Das Steelbook hingegen ist sehr schön anzusehen. Einzig der fest angebrachte FSK-Aufkleber vermiest den schönen Gesamteindruck.

Fazit

Kick-Ass ist einfach nur genial. Eine tolle Comicverfilmung die sehr viele Szenen des Comics aufgreift und ihm treu bleibt. Das hat mir dermaßen gut gefallen, dass sowohl Comic als auch Blu-ray für seeeeeeeeeeeeeeeeehr lange Zeit in meiner Sammlung bleiben werden! Ach, apropos Blu-ray: Kaufen! Tolle Qualität (fast) ohne Wenn und Aber!

P. S. Kick-Ass 2 steht außer Frage. Red Mist wird diesmal wohl der große Gegner von Kick-Ass sein. Ich bin sehr auf Comic und Film gespannt! 🙂

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan… Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.