Drive (2011)

Filmherum:4/54 von 5 Sterne von Dominik
Besucher:1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne (1 Bewertung(en))

Beim Film „Drive“ bin ich besonders stolz, dass ich ihn im Kino gesehen habe. Dieser wortkarge aber bildgewaltige Geniestreich geht definitiv in die Geschichte ein. Das Fazit meiner Filmkritik fiel wie folgt aus:

„Drive“ bleibt durch seine starke Bildsprache, die unvergleichliche Atmosphäre und hervorragende Darsteller für alle Ewigkeit unvergesslich. Ein unmittelbarer Klassiker für wahre Filmfans!

An dieser Einstellung hat sich bis heute nichts geändert. „Drive“ muss man gesehen, gefühlt und erlebt haben!

Bild

In hellen Szenen ist das Bild absolut tadellos. Die Bildschärfe ist herrlich, die Kontraste stark und die Farben 1A präsentiert. In einigen dunklen Szenen ist eine sehr starke Körnung zu erkennen. Der Schwarzwert, sowie die Bildschärfe bleiben davon aber unberührt und sind fast zu jeder Zeit einwandfrei. Wirklich sehr wenige Nahaufnahmen sind minimal unscharf, bzw. weicher.

Ton

Auch wenn „Drive“ nicht auf viele Worte setzt, so werden diese glasklar von den Boxen ausgespuckt. Der atmosphärische Soundtrack wirkt wunderbar räumlich, übertönt aber zu keiner Zeit die Darsteller. Auch ein paar Surround-Effekte, wie vorbeifahrende Fahrzeuge, sind geschickt eingesetzt und sorgen durch ihre „Einzigartigkeit“ für eine hervorragende Stimmung. Insgesamt gibt es am Ton absolut nichts auszusetzen!

Extras

Das unnötige Making of und B-Roll kommen im Gegensatz zu den Featurettes nur in SD daher. Die Featurettes sind für mich (neben dem Wendecover) das Kernstück der Extras. Diese liegen nicht nur hochauflösend vor, sondern überzeugen durch ein paar interessante Hintergrundinfos zum Film. Die Interviews sind nur in Ordnung und die Trailer zum Film sind die Trailer zum Film. Insgesamt eine eher schwache Ausstattung, wenngleich ich auch schon weniger und schlechteres erlebt habe.

Fazit

Die Blu-ray zum einzigartigen Film „Drive“ gehört für Fans des Films aufgrund der sehr guten Qualität des Bildes und Tons zweifellos in die Sammlung!

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

2 Responses

  1. ChuckChucky sagt:

    Ich bin ein absoluter Fan des Films. Ich finde es nur doof, dass Drive bei den Awards ständig leer ausging. Echt schade!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.