Blogparade: JederzeitWiederOderFilmeDieManNichtOftGenugSehenKann

MissCharlesDexterWard frägt nach Filmen, die man nicht oft genug sehen kann, bzw. die man schon viel zu oft gesehen hat. Es sollen 5-20 Filme genannt werden, die man schon mindestens 10x gesehen hat. Ich habe nicht jeden meiner folgenden Filme schon mindestens 10x gesehen, aber grundsätzlich gefällt mir die Aktion, da ich diverse Filme einfach schon zu oft gesehen habe und noch öfter wiedersehen werde. Hier nun meine kleine Toplist mit geschätzten Werten, wie oft ich den jeweiligen Film schon gesehen habe.

  1. Fight Club (20-30x)
  2. Diverse Spencer/Hill-Filme (jeder für sich bestimmt 10x)
  3. Der blutige Pfad Gottes (10x)
  4. Schöne Bescherung (10x)
  5. Gladiator (6-7x)
  6. Matrix 1 & 2 (5-8x)
  7. The Rock (5-8x)
  8. Indiana Jones 1-3 (5-8x)
  9. Die nackte Kanone 1-3 (5-8x)
  10. Hook (5-7x)
  11. Children of Men (5-7x)
  12. Leon – Der Profi (5-7x)
  13. Forrest Gump (5x)
  14. The Crow (5x)
  15. Bad Boys (5x)
  16. Ronin (5x)
  17. Terminator 2 (5x)
  18. Dracula – Tod aber glücklich (5x)
  19. Hot Shots 1 & 2 (5x)
  20. Demolition Man (5x)

Gefunden beim äußerst lesenswerten bullion.

Teilnehmen könnt ihr wie folgt:

  • Stellt eine Liste mit 5 bis 20 Filmen auf, die ihr schon mindestens 10x gesehen habt.
  • Verlinke auf diesen Beitrag und den Ursprungsartikel.

Ich wünsche viel Spaß und bin auf eure Antworten gespannt! 🙂

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan… Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Das könnte dir auch gefallen!

8 Responses

  1. Wortman sagt:

    Da hast ja auch einges mehrfach gesehen 😉

  2. Die Bud Spencer/Terence Hill Filme gehören in jede Jungensfilmliste wie ich sehe :))
    Kenne auch keinen, der die nicht mag.
    „Schöne Bescherung“ scheint ein gern gesehener Weihnachtsfilm zu sein (klar Chevy Chase…). Bei mir ist das Scrooge mit Bill Murray. Den kann ich immer gucken 🙂
    „Children of Men“ finde ich echt ungewöhnlich. Mochte ich nicht so gerne.
    Und Du magst den Kofferfilm? (Ronin) – Ich hatte ihm drei Versuche gegeben, aber so richtig hat es nicht gefunkt :))

    • Dominik sagt:

      Children of Men und Ronin liebe ich. Vor allem Children of Men ist außergewöhnlich (und) gut. 🙂

      Ronin ist neben Heat mein liebster De Niro-Film. Ich mag die Geschichte, die Charaktere, einfach alles daran.

  3. bullion sagt:

    Ich kann immer nur wieder staunen, wie oft du „Fight Club“ gesehen hast. Unglaublich! Ansonsten fällt mir beim Durchsehen deiner Liste auf, dass ich „The Rock“, „Hook“ und „Terminator 2“ durchaus auch mit ca. 5 Sichtungen hätte nennen können…

  4. donpozuelo sagt:

    Wir haben nur zwei Übereinstimmungen 😀 Hätte ich jetzt fast mehr erwartet, aber hey… Immerhin stimme ich dir bei Indy absolut zu. Und bei „Fight Club“ sowieso…

    „Children of Men“ ist mir auch ins Auge gestochen, den fand ich auch sehr toll. habe den bislang aber auch erst einmal gesehen. Sollte ich auch mal wieder tun!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.