Breaking Bad S1E3

Filmherum:4.5/54.5 von 5 Sterne von Dominik
Besucher:1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,00 von 5 Sterne (2 Bewertung(en))

Und weiter geht es mit Walter Hartwell White (Bryan Cranston), der es sich gehörig mit seinem „Kumpel“ Jesse Pinkman (Aaron Paul) verscheißt. Dazu gesellen sich weiterhin diverse Probleme im Keller, die schlussendlich über die Hälfte der Folge für sich beanspruchen. Walter öffnet sein Herz und vergisst ganz, was seine eigentliche „Aufgabe“ ist. Zum Glück hat er aber trotz diverser Problemchen mit dem Krebs noch immer sein Gehirn auf Hochtouren laufen, sodass ein kritischer Blick in den Mülleimer böse Folgen verhindert.

Folge 3 ist vermutlich notwendig für alles weitere, in meinen Augen aber die bisher schwächste, was man allerdings nicht wirklich als negativ erachten kann. Beispielsweise der Cliffhanger am Ende verspricht viel und auch sonst gibt es die eine oder andere Szene, die mir nicht mehr aus dem Kopf gehen will. So zum Beispiel ein weiterer Schritt Walters in Richtung Skrupellosigkeit. Hölle, wie geht das weiter?

„Breaking Bad“ macht mich im Augenblick so richtig fertig. So genau einschätzen kann ich die Serie noch nicht. Was sich anfangs noch als „lustiger“ Einstieg in eine kaputte Welt präsentierte, verkommt schön langsam zum schwarzhumorigen Albtraum. Aber wisst ihr was? Ich will mehr!

Das Fazit zur 3. Folge der 1. Staffel? Spannend, aufrührend, einfach anders! So anders, wie die Serie ist und jede Folge für sich steht. Kann das hohe Niveau bis zum Ende gehalten werden? Ich bin gespannt!

Wo geguckt? Mal wieder bei Watchever. 😉

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

2 Responses

  1. bullion sagt:

    Neuerdings Werbevertrag mit Whatchever oder wie? 😉

    • Dominik sagt:

      Ne, aber mit Watchever. 😉 So auffällig? Da ich jetzt steinreich bin, sende ich demnächst nur noch Videos von den Malediven aus. Wenn überhaupt. Ach, ich lasse einfach alles hinter mir.

      Ernsthaft? Nö. Kommt das so blöd? Dann setz ich einfach keinen Link mehr. Aber wo du’s sagst. Ne gute Idee wär’s. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.