• News
  • 12. Nov 2012      2

Zückt eure Taschenmesser: Der MacGyver-Film kommt!

Neuesten Infos/Gerüchten/Geschwätzen zufolge nimmt James Wan auf dem Regiestuhl Platz. Wie, ihr kennt den guten Mann nicht? Er hat unter anderem „Insidious“ gemacht, einen ziemlich abgedrehten Horrorfilm. Warum gerade er den MacGyver-Film machen sollte, ist mir zwar ein Rätsel, aber hey – es geht voran!

Die Story kommt aus der Feder von Jason Richman, der beispielsweise die Drehbücher zu „Bangkok Dangerous“ und „Bad Company“ geschrieben hat. Nicht unbedingt Paradebeispiele, aber immerhin hat auch er etwas vorzuweisen.

Meine Einschätzung?
Richard Dean Anderson bekommt einen lächerlichen Cameo-Auftritt spendiert, den neuen MacGyver kann man mit dem neuen A-Team aus dem „A-Team„-Film vergleichen und auch sonst dürfte der Charme der Serie irgendwo zwischen Explosionen und Teeniehumor verloren gehen.

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

2 Responses

  1. donpozuelo sagt:

    Als ich das gelesen hatte, musste ich auch sofort an den schlechten „A-Team“-Film denken. Das hier wird sicherlich ähnlich ablaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.