• News
  • 28. Feb 2013      2

US-Remake von Kokowääh von und mit Bradley Cooper

Hoppla, gibt es keine US-Filme mehr, von denen man Remakes machen könnte? Neuerdings wird vermehrt auf deutsche Filme zurückgegriffen, so zum Beispiel auch auf „Kokowääh„, Til Schweigers Kassenschlager trotz schlechter Kritiken.

Bradley Cooper wird vermutlich Regie führen und gleichzeitig Hauptdarsteller sein. Und wer weiß, vielleicht lässt sich aus der Idee ohne übermäßigen Soundtrackeinsatz ja etwas gänzlich anderes machen?!

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan… Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

2 Responses

  1. donpozuelo sagt:

    Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhh… Was ist denn jetzt los??? Sind denen die Drogen ausgegangen oder wie? Ich dachte, Hollywood macht nur aus guten ausländischen Filmen Remakes. Schlimm genug, dass ich irgendwo gelesen habe, dass die auch noch Schweighöfers „Schlussmacher“ remaken wollen.

    Scheinbar haben die Amis jetzt genug von asiatischen Horror-Filmen.

  2. Dein aaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhh geht über die Kommentargrenze raus. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.