Sponsored Video: Star Trek Beyond Trailervergleich

Samstag Morgen, ziemlich genau um 5:00 Uhr, erschien der neue deutsche Trailer zu „Star Trek Beyond“ und damit Trailer Nummer 2 zur mittlerweile 2. Fortsetzung, bzw. dem 3. Film aus der aktuellen (und äußerst sehenswerten) „Star Trek“-Reihe, ursprünglich von J.J. Abrams. Der aktuellste Ableger hingegen ist das Werk des „Fast & Furious“-Spektakel-Meisters Justin Lin.

Vor längerer Zeit schon erschien der erste Trailer, den ihr euch jetzt noch einmal ansehen könnt:

Der Trailer rockt mit fetziger Musik und noch fetzigerer Action. Auch darf der für Lin typische Humor nicht fehlen, bzw. scheint sich dieser gut in das „Star Trek“ Universum einzufügen. Dennoch waren nicht alle Fans vom Trailer begeistert, möglicherweise aufgrund des extrem temporeichen Trailers. Simon Pegg und Doug Jung waren gemeinsam für das Drehbuch zum Film verantwortlich und Simon Pegg verriet in einem Interview, dass der Film gar nicht so actionreich sei, sondern der erste Trailer aus marketingtechnischen Gründen so geschnitten wurde.

Wie bereits erwähnt, erschien Samstag in aller Frühe der 2. Trailer zum Film, diesmal mit epischer Musik unterlegt und deutlich mehr Einblicken in die Story und die Charaktere. So auf diese Art und Weise gefallen mir persönlich Film und Musik schon bisher, zumal ich sowieso sehr auf entsprechend gut gewählte Musik äußerst positiv reagiere.

Wie seht ihr das mit den Trailern? Welcher gefällt euch besser?
Trailer Nr. 1, der Actiontrailer mit fetziger Stimmung oder der epische und tiefgreifende Trailer Nr. 2? Ich bin für Nr. 2!

Für euch vielleicht noch ganz interessant zu wissen: Wie für viele Blockbuster zuvor schon, bekam auch „Star Trek Beyond“ aufwendige Nachdrehs spendiert. Hier allerdings hat man sich dazu entschieden, einen völlig neuen Charakter/Schauspieler mit in den Film einzuarbeiten: Shohreh Aghdashloo wird als Oberkommandantin der Föderation (High Command of the Federation) zu sehen sein. Welche Auswirkungen das letztendlich auf die Story haben wird, erfahren wir allerdings erst zum Kinostart am 21. Juli 2016.

© 2016 Paramount Pictures

Sponsored by Paramount Pictures

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.