Looks like fun: Wir sind die Millers

Schon allein die Story ist diesen Artikel wert:

David Burke (Sudeikis) ist ein kleiner Drogendealer und muss für seinen Lieferanten (Ed Helms) eine aktuelle Lieferung aus Mexiko einschmuggeln. Kurzerhand rekrutiert er seine Nachbarin, die zynischen Stripperin Rose (Jennifer Aniston), den potenziellen Kunden Kenny (Will Poulter) und die gepiercte Ausreißerin Casey (Emma Roberts) als Happy Family, und schon brausen „die Millers“ in einem riesigen Wohnmobil über die Grenze… ein Familientrip, der auf jeden Fall mit einem großen Knall enden wird.


Mich persönlich freut es unendlich, wieder einmal Jennifer Aniston auf der Leinwand sehen zu können. Sie ist eine äußerst sympathische und zugleich talentierte Schauspielerin. Und ich verstehe bis heute noch nicht, wieso Brad Pitt sie verlassen hat. Aber gut, das ist eine andere Geschichte…

„Wir sind die Millers“ läuft ab dem 29.08.2013 im Kino und dürfte eine der besseren Komödien des Jahres sein.

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

1 Response

  1. donpozuelo sagt:

    Ja, der Trailer sieht gut aus. Und ja, ich kann auch nicht verstehen, wie man die Frau für Angelina Jolie stehenlassen kann. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.