• News
  • 20. Apr 2015      0

Tom Wlaschiha aus „Game of Thrones“ gegen Hunger in der Welt

Das BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) startete die Kampagne EINEWELT ohne Hunger – Unsere Verantwortung // mit Tom Wlaschiha und darauf möchte ich nicht nur wegen Schauspieler Tom Wlaschiha hinweisen. Doch zusammen mit ihm hat sich das BMZ vor Ort in Äthiopien angesehen, was konkret für das Menschenrecht auf Nahrung getan wird.

Afrika ist der regionale Handlungsschwerpunkt der Sonderinitiative. Denn Afrika ist der Kontinent mit den gravierendsten Missständen bei der Hungerbekämpfung. Nirgendwo sonst ist der Anteil der unter- und mangelernährten Menschen an der Gesamtbevölkerung so hoch wie hier. Entgegen dem globalen Trend nimmt in Afrika die Zahl der Hungernden sogar zu.

(Quelle mit weiteren Informationen)

Ich finde es immer wieder erschreckend, wie viele hungernde Menschen es auf dieser Welt doch gibt. Doch wie soll ich das auch verstehen, wo ich doch quasi im Schlaraffenland lebe. Daher bin ich für solche Aktionen, die uns immer wieder einmal die Augen öffnen und weiter denken lassen, weit über die Grenzen des nächsten Supermarktes hinaus.

Eine durchweg tolle Aktion und ein so beklemmendes wie interessantes Video. Was haltet ihr davon?

© BMZ (Bild aus Pressebereich des BMZ)

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan… Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Das könnte dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.