• News
  • 22. Dez 2015      2

Star Wars Episode 8 – die ersten Infos

Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ stellte sich als außerordentlich gute Fortsetzung heraus. Und schon im Sommer 2017 soll uns die nächste Episode ins Haus stehen. (Schon oder erst… entscheidet selbst.)

Ich habe für euch die ersten Infos zusammengesucht, und das, obwohl es bisher mehr Spekulationen sind – der Drehstart zum Film hat zwar bereits begonnen, doch weit über das Drehbuch hinaus dürften die Macher noch nicht sein.

Regisseur

Regie führt bei Episode 8 Rian Johnson. Rian Johnson dürfte vielen ein Begriff sein für seine Regiearbeit am Zeitreisethriller „Looper“ mit Bruce Willis und Joseph Gordon-Levitt. Rian Johnson machte zudem 3 ziemlich tolle Episoden der Serie Breaking Bad (Ozymandias (2013), Fifty-One (2012) und Fly (2010)). Vor allem „Fly“ ist wohl eine der besten Episoden aus der Serie, wenn auch die eigenartigste.

Darsteller

Bisher sicher mit dabei: Daisy Ridley erneut als Rey, Mark Hamill als Luke Skywalker, Oscar Isaac als bester Pilot der Rebellion – Poe Dameron, John Boyega als Finn und Benicio Del Toro als… man weiß es noch nicht so genau, doch es wird gemunkelt, dass er einen Schurken spielen wird, ggf. einen Sith-Lord.
Beinahe sicher: Carrie Fisher als Prinzessin Leia.

Release

Der geplante Starttermin in Deutschland ist aktuell auf den 26. Mai 2017 gesetzt, was mich immer noch etwas verwundert. Wäre das Weihnachtsgeschäft nicht besser geeignet?

Story

Über die Geschichte ist bis dato noch gar nichts bekannt. Man darf allerdings davon ausgehen, dass Regisseur Rian Johnson deutlich weniger konventionell an die Sache herangehen dürfte. Er wird die Geschichte wohl in eine etwas andere, eigenständigere Richtung lenken und das Geschehen ggf. auch etwas düsterer gestalten.

Spoiler

Nach dem Ende von Episode VII dürfte wohl Rey in die Jedi-Lehre bei Luke gehen (und in diesem Zuge evtl. auch erfahren, dass Luke ihr Vater ist). Der Familiengedanke wird auch weiterhin in Star Wars groß geschrieben werden. Kylo Ren wird währenddessen seine Ausbildung abschließen und ggf. kommt es zu einem Showdown zwischen ihm und Luke, in dem Luke Obi-Wan Kenobi auf seinem letzten Weg folgt..?!

Ob die Erste Ordnung einen weiteren Todesplaneten zaubert oder auf andere interessante Ideen kommt – da müssen wir uns noch lange, lange, lange gedulden – voraussichtlich bis zum Release. Denn wenn die Geheimhaltungsstufe so gut klappt wie bei Episode VII freue ich mich jetzt schon auf Überraschungen en masse.

[collapse]

Möchtet ihr über Episode VII (inkl. Spoilern) diskutieren? Ich habe hierzu einen Beitrag erstellt!

Lest jetzt meine Filmkritik zu „Star Wars: Das Erwachen der Macht“

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

2 Responses

  1. Nicole sagt:

    Bin wirklich gespannt wie es weitergeht. Episode VII liefert da ja doch jede Menge guter Vorlagen. Das Interessante an Episode VII ist ja eigentlich, dass er einerseits für sich stehen kann. Er hat ja sozusagen ein rundes Ende, das eigentliche Ziel wurde erreicht. Andererseits sind natürlich so viele Punkte und Fragen offen, dass man dem entgegenfiebert, wie es wohl weitergehen wird.
    Das werden jedenfalls interessante 1,5 Jahre bis Episode VIII und irgendwie vermute ich, dass es aus gegebenem Anlass die noch haarsträubenderen Spekulationen geben wird, wie zu Episode VII 😀 Es wird definitiv nicht langweilig 😀

  2. velverin sagt:

    Vergiss nicht, dass zwischen den eigentlichen Episoden noch Spin-Off Filme kommen, evtl. wird da ja einer auf Weihnachten angesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.