• News
  • 22. Mrz 2013      4

Ryan Gosling zieht sich aus dem Filmgeschäft zurück

Da habe ich nicht schlecht gestaunt, als ich das lesen durfte. Aber keine Panik, denn er wird nur eine Pause einlegen. Ich weiß, der Titel,… 😉

In einem Interview sagte er dazu folgendes:

Ich habe es in der letzten Zeit übertrieben und die Perspektive aus den Augen verloren. Der Zeitpunkt für eine Pause ist gekommen, damit ich mir darüber klar werden kann, warum ich etwas tue und wie ich es tue. Ich brauche eine Pause von mir selbst und ich denke, dem Publikum da draußen geht es ähnlich.

Interessante Aktion, aber auch verständlich, wenn man sich vor Angeboten nicht mehr retten kann. Wie lange Ryan Gosling eine Pause einlegen wird, steht noch nicht fest.

Zum Überbrücken empfehle ich einfach folgende noch kommenden Filme: „The Place Beyond The Pines“ und „Only God Forgives“.

Oder vielleicht ein paar Perlen wie „Drive„, „The Ides of March“ oder „Crazy, Stupid, Love„.

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

4 Responses

  1. kulii sagt:

    Schon schade aber irgendwie auch verständlich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.