• News
  • 26. Jun 2013      3

Release-Fundstücke

Was sehen meine Äuglein da? Diverse Release-Daten, unter anderem zu „Drachenzähmen leicht gemacht 3“! Ich habe einfach einmal ein paar interessante und überraschende herausgesucht und bin mir sicher, dass ihr das eine oder andere noch nicht wusstet.

20th Century Fox:

  • 31.07.2014: Drachenzähmen leicht gemacht 2
  • 23.10.2014: Frankenstein (Reboot?)
  • 13.11.2014: The Secret Service (Comic-Verfilmung – Mark Millar)
  • 25.12.2014: Nachts im Museum 3
  • 26.03.2015: The Penguins Of Madagascar
  • 21.05.2015: Assassin’s Creed (Videospiel-Verfilmung – endlich!)
  • 10.12.2015: Peanuts
  • 24.12.2015: Alvin und die Chipmunks 4
  • 28.01.2016: Kung Fu Panda 3
  • 14.07.2016: Drachenzähmen leicht gemacht 3

Sony Pictures:

  • 17.04.2014: Spider-Man: Die Rückkehr des Helden (The Amazing Spider-Man™ 2 (3D)) (Aufgrund des deutschen Titels interessant.)

Constantin Film:

  • 20.03.2014: Need for Speed (Videospiel-Verfilmung)

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

3 Responses

  1. donpozuelo sagt:

    „Assassin’s Creed“ klingt sehr interessant. War da nicht sogar mal Michael Fassbender im Gespräch für?

    Und „Need for Speed“??? Ist doch dann auch fast wie Fast & Furious, oder nicht??

    Die Pinguine sollten sie einfach in ihrer Serienform belassen. Das passt am besten. Als Kinofilm wird’s vielleicht etwas schwieriger.. wohl ähnlich wie mit dem angeblichen „Minions“-Film, der kommen soll.

    • m00shpit sagt:

      Need for Speed soll wohl wirklich in Konkurrenz zu Fast & Furious stehen. Auf der E3 wurde bereits ein Making-of Trailer gezeigt – sah eher langweilig aus. ABER: Aaron Paul, besser bekannt als Jesse Pinkman aus Breaking Bad, wird die Hauptrolle übernehmen 😀

    • Ich fand dieses Making of, bzw. die ersten (unbearbeiteten) Szenen äußerst lahm, wenngleich diese schon sehr an die Spielreihe erinnerten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.