• News
  • 22. Jan 2014      1

Quentin Tarantinos „The Hateful Eight“ wurde gecancelt

Eine traurige Nachricht für alle Tarantino-Fans. Sein nächstes Projekt, der Western „The Hateful Eight“, wurde gecancelt. Grund dafür: Das Drehbuch wurde von einem Schauspieler veröffentlicht. Nun hat Quentin Tarantino keine Lust mehr den Film zu drehen. Zumindest nicht als nächstes Projekt.

Wie es nun weitergeht, steht in den Sternen. Ggf. wird das Script als Buch veröffentlicht und dann irgendwann einmal verfilmt. Doch da ist sich Tarantino noch nicht sicher. Aktuell ist er sehr enttäuscht und beinahe schon deprimiert.

Ich verstehe einfach nicht, wie ein Schauspieler so etwas veröffentlichen kann. Man gibt etwas im Vertrauen weiter und genau das wird missbraucht. Traurig.

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Das könnte dir auch gefallen!

1 Response

  1. ER.GO sagt:

    Wow das ist krass! Wehe dem Schauspieler, wenn rauskommt wer er ist. Der bekommt keinen Job mehr. Armer Quentin, und wir können was weiß ich wie lange auf den nächsten Tarantino warten. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.