• News
  • 28. Mai 2013      9

PS4 oder Xbox One?

Welche Konsole darf es sein? Bestellen kann man mittlerweile beide für je 599 € bei Amazon:

Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob ich demnächst noch einmal upgraden werde. Klar bin ich im Herzen ein Zocker, aber so richtig dazu komme ich eigentlich nur noch selten. Ich merke das an meinen Handyspielen, die ich ebenfalls nicht schaffe, nicht einmal in ein paar freien Minuten. Ich denke, dass sich mein Spieltrieb (zumindest im Augenblick) gen Null reduziert hat und der Film (sowie Comics) ganz klar im Vordergrund stehen. Von daher wird meine PS3 wohl weiterhin stehen bleiben, zumindest solange, bis die Preise der Nachfolger soweit sinken, dass ich auch „einfach mal so“ zugreifen kann.

Wie sieht es bei euch aus? Mitziehen oder warten? Die Slim-Versionen lassen ja bekanntermaßen immer nicht lange auf sich warten. Ganz wie die S-Variante beim iPhone. Zudem: Welche Konsole? Wartet ihr Testberichte ab oder habt ihr euren Favoriten schon gewählt? Interessant sind doch eh nur die Exklusivtitel. Alles andere ähnelt sich doch so stark, dass es prinzipiell total wurst ist. (Meine Meinung.)

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

9 Responses

  1. Sebastian sagt:

    Mein Favorit ist ganz klar die PS4. Mit den beiden X-Boxen habe ich keine guten Erfahrungen gemacht… ich warte aber dennoch die Testberichte ab. Bis vor kurzem hatte ich noch die PS3 stehen. YLoD… es muss also Ersatz her, aber erst wenn die Next Gen raus ist.

  2. m00shpit sagt:

    Bei mir ist die Situation sehr ähnlich. Bin Zocker im Herzen und werde mich auch immer für das Thema interessieren, aber wirklich spielen tue ich in letzter Zeit nur noch mobile Titel. Deswegen bin ich noch mit mir am kämpfen, ob ich überhaupt in die nächste Generation einsteige. Wenn dann aber sicherlich nicht direkt zum Einstieg.
    Ich glaube nicht, dass es schlau wäre, sich jetzt schon festzulegen. Dafür sind die Informationen zu beiden Konsolen noch viel zu ungenau. Ansprechen tut mich momentan aber noch eher die PS4 dank Remote Play via Vita. Dann komme ich vielleicht auch mal wieder mehr zum Spielen.

  3. donpozuelo sagt:

    Ich glaube, ich werde ein Gewohnheitstier und daher Sony treu bleiben!

  4. cRuEllY sagt:

    Nach der Xbox bin ich damals auf Grund des BluRay Players zur PS3 umgestiegen. Vermisst habe ich sehnlichst das Xbox Live Format, denn Sonys Online Spielwiese war doch sehr dürftig.

    Ob nun PS4 oder Xbox One (wieso zur Hölle One?), dafür fehlen mir noch zu viele Details. Z.B. der Onlinezwang wäre für mich fast ein Ausschlusskriterium. Also erst einmal abwarten, ich tendiere jedoch fast zur Xbox One, denn die Möglichkeiten von Kinect sind schon sehr überragend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.