• News
  • 25. Mrz 2012      3

Ninja Turtles, The Amazing Spider-Man, 300 Sequel & Hangover 3

Ninja Turtles

Gruselwusel. Michael Bay, der Transformer unter den Regisseuren, nimmt sich dem Thema „Ninja Turtles“ an. Wo ist jetzt das Problem? Angeblich stammen die Turtles in der kommenden Neuverfilmung von Aliens ab. WOOT? Zu allem Überfluss fehlt im Titel das „Teenage“. Also nix mehr mit jungen Kampfschildkröten, die durch das „Ooze“ zu dem wurden, was sie eben einmal waren. Aber Michael Bay wird das schon richten. Die Chancen für einen guten Film sind bei ihm zumeist 50/50.

The Amazing Spider-Man

Die Kollegen von Comingsoon haben ein neues Bild vom Lizard. Lasst es einfach auf euch wirken. Ich finde ja immer noch, dass diese Pfannkuchengesicht-Echse eine Katastrophe ist.

300 Sequel

Regisseur Noam Murro wird sich am Sequel zum Bildepos „300“ versuchen. Mit von der Partie werden sein Rodrigo Santoro, Eva Green, Sullivan Stapleton und Jamie Blackley, die sich dann ab dem 2. August 2013 über diverse Schlachtfelder prügeln werden. Mich persönlich freut das, da ich den ersten Teil vor allem wegen seiner beeindruckenden Bilder sehr gut fand.

Hangover 3

Das Wolfspack lässt es noch einmal krachen. War ja klar. Ab dem 24. Mai 2013 werden die Jungs wieder durch die Kinosäle schwanken. Das überschneidet sich zwar dann mit dem Kinostart von Fast & Furious 6, aber da es sich um den (angeblich) letzten Hangover-Film handeln soll, wird es wohl wieder ein voller Erfolg. Ich hoffe ja einfach nur, dass sie sich diesmal etwas annähernd Neues einfallen lassen. Noch einmal das gleiche Schema verkraftet wohl niemand.

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Das könnte dir auch gefallen!

3 Responses

  1. maloney sagt:

    Mich erinnert dieser Lizard ja tierisch an die Goombas auf dem Super Mario Bros. Film

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.