• News
  • 04. Mai 2012      3

Sponsored Video: Möge die Macht mit dir sein

Heute dreht sich alles um meinen Live-Test von Kinect Star Wars und die nigelnagelneue Star Wars-App! Kinect Star Wars ist eine richtig coole Geschichte, mit der ich mich vor kurzem schon mal im Media Markt zum Affen machte.

Meinen persönlichen Eindruck hinterließ ich dort nicht nur mit Handkantenschlägen beim jüngeren Publikum, sondern teile ich zudem in Form dieses kleinen Beitrags mit dir. Mir machte das Spiel unglaublich viel Spaß, obwohl ich erst mit gemischten Gefühlen an die Sache heran ging. Selbst einmal das Laserschwert zu schwingen, war mein Traum, seit ich das erste Mal Star Wars auf VHS (!!) gesehen habe. Irgendwie war es ein starkes Gefühl, die Macht zu spüren, auch wenn man sich mit dieser nur durch eine Sammlung von mehreren Minigames zockt. Aber was soll’s? Yoda würde wohl sagen: Kaufen du musst! 😉

Kinect ist eine richtig coole Sache und funktioniert mit dem Spiel unglaublich gut. Hätte ich noch eine XBox, stünde wohl auch das Kinect-Equipment mitsamt Spiel zu Hause.

Noch kurz ein paar Worte zur App:
Mit der kostenlosen Star Wars-App hast du die Möglichkeit, Facebook- oder Twitter-Beiträge in Form des Star Wars-Vorspanns auf deinem Handy darzustellen.

(sponsored article)

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

3 Responses

  1. Xander sagt:

    Also ist Kinect doch mehr als ein etwas besseres „Eye Toy“?

    Und in hoffentlich 1-2 Tagen kommt mein günstig erworbenes „Band Hero“ Set an, dann mach ICH mich mal zum Affen…

    • Das peinliche Video ist dann hier zu verlinken. Jeder hat’s gelesen. Es gibt kein Zurück! 😉

      Wg. Eye Toy,… Ich persönlich finde Kinect besser, auch wenn hier und da noch ein wenig der Feinschliff fehlt.

  2. Xander sagt:

    Da wird es mit Sicherheit kein Video von geben. Niemals nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.