MEHR ZOMBIES! Zombie Tale 19

In “Zombie Tale 19″ verwandelt sich jeder mit Erreichen des 19. Lebensjahres in einen Zombie. So die Idee dahinter. Jeff Chan wird Regie für den ersten Teil von 3 führen. Sprich, eine Trilogie ist geplant, mitsamt Buch-Tie-Ins. Jeff Chan hat bisher nur diverse Kurzfilme gemacht, sodass es sich hier um sein Spielfilm-Debüt handelt.

Zombie-Filme und kein Ende. Die Untoten boomen derzeit. “World War Z” ist sehr erfolgreich angelaufen und weiß auch zu gefallen. Zuletzt durfte man auch eine kleine Zombie-Romanze erleben, genannt “Warm Bodies”. (Das Review folgt die Tage!) Dann erinnere ich mich noch an den großartigen “Zombieland”, den alljährlichen “Resident Evil” oder so Sachen wie “Shaun of the Dead”.

Eigentlich sollte man meinen, dass das Genre seine Daseinsberechtigung längst verloren hat. In den 80ern gab es ja praktisch nichts anderes im Horrorgenre. Da erinnere ich mich beispielsweise an “Woodoo” (1979) von Lucio Fulci, in dem ein Zombie am Meeresboden mit einem Hai kämpft oder ein anderer Zombie beinahe schon in Zeitlupe und Großaufnahme eine Frau mit dem Auge zuerst in einen großen Holzsplitter drückt. *bäh* ;)

In diesem Sinne, ich persönlich habe nichts dagegen, brauche aber auch nicht unbedingt die Art von Zombiefilmen, in denen Blut und Gedärme nur so herumspritzen und -fliegen. Dass es auch anders geht, beweist ja der aktuelle “World War Z” mit Brad Pitt.

“Zombie Tale 19″ klingt jedenfalls schon einmal interessant. Und irgendwie scheint mir die Idee nicht neu, dass man sich ab einem gewissen Alter “verwandelt”. Ich hätte gedacht, dass es sowas in der Art schon einmal gab, komme aber nicht drauf…

Kommentar schreiben