• News
  • 07. Mrz 2016      3

Media Monday #245

media-monday-245
  1. Als „Akte X“ aus der Versenkung auftauchte war das wie eine Frischzellenkur, denn der alte Mystery-Faktor ist wieder voll da, nur eben wunderbar zurückhaltend aufgepeppt.
  2. „Tango & Cash“ sollte ich dringend mal wieder einer Sichtung unterziehen, denn der Film passt wunderbar in mein 80s Revival Jahr 2016.
  3. Es ist echt schwer, Gleichgesinnte zu finden, wenn es um das Thema Filme geht. (No shit – es gibt wohl niemanden auf der Welt mit genau dem Geschmack bei Filmen, den ich habe.)
  4. Eins meiner liebsten Zitate stammt von James Dean: „Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter“. Wobei folgendes von Loriot auch nicht schlecht ist: „Zickezacke Hühnerkacke“.
  5. Ich glaube ja nicht, dass „Terminator“ einen derartigen Erfolg gehabt hätte, wenn Sly tatsächlich in die Rolle geschlüpft wäre – siehe „Last Action Hero“. 😉
  6. Von ____ ausgehend, hatte ich mir ja bei ____ etwas völlig anderes erwartet, schließlich ____. Waaaaahh, da fällt mir nix ein. Euch vielleicht?
  7. Zuletzt habe ich „WarGames“ gesehen und das war Nostalie pur, weil 2016 mein 80s Revival Jahr ist. (PS: Die Kritik folgt heute!)

Zum Media Monday @ medienjournal-blog!

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Das könnte dir auch gefallen!

3 Responses

  1. Aurea sagt:

    Irgend ein anderer Schauspieler als Terminator ist irgendwie völlig unvorstellbar, find ich. Arnie ist für mich der Terminator, mit allem anderen käme ich gar nicht klar 😀

  2. jacker sagt:

    Ich musste bei 6) auch schummeln.

  1. 7. März 2016

    […] Filmherum […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *