• News
  • 19. Jan 2015      8

Media Monday #186

Guten Morgen allesamt. Frisch aus den Federn, rein ins kalte Wohnzimmer, den Laptop hochgefahren, die Augen gerieben, die Vorlage kopiert, in WordPress eingefügt, die Augen abermals gerieben, ein Glas Milch getrunken, den WordPress Editor betrachtet, etwas getippt, das Getippte wieder gelöscht, nachgedacht, etwas getippt, für akzeptabel befunden, erneut getippt, weiter getippt, das Gesamtbild betrachtet, für beinahe akzeptabel befunden, auf „Veröffentlichen“ geklickt – Media Monday #186.

  1. Robert De Niro ist ja mittlerweile echt in die Jahre gekommen, dennoch werde ich nicht müde sein Handeln zu verfolgen.
  2. Die Oscar-Nominierungen sind da! Thema oder eher nicht und wieso? Seid ihr, so es euch denn interessiert, zufrieden oder könnt ihr euch gar nicht mit den Nominierungen anfreunden? Im Grunde kann ich nicht zuviel dazu sagen. Die meist nominierten Filme habe ich allesamt nicht gesehen und beim kaum beachteten Rest kann ich manchmal nur den Kopf schütteln. Ich bin allerdings wie die meisten enttäuscht, dass „The Lego Movie“ nicht einmal nominiert wurde. Eigentlich eine Frechheit.
  3. Star Wars oder Star Trek und warum? Ich war schon immer Star Wars Fan. Star Trek konnte mich erst mit den neuen Filmen in seinen Bann ziehen. Star Wars hingegen machte mit den neuen Filmen viel kaputt. Aber ich denke, dass J.J. Abrams auch hier einiges wieder gut machen wird.
  4. Größter Fehlgriff in den letzten Monaten war für mich „Her“.
  5. Eine regelrecht tragische Figur, die ____. Wulf, was genau möchtest du wissen? :mrgreen:
  6. Die dämlichste Plattitüde ist dann wohl – wie mit Wulf schon besprochen – „das Beste kommt zum Schluss“. Denn oftmals fehlt zu diesem Zeitpunkt schon der Appetit – auch im übertragenen Sinne.
  7. Zuletzt gesehen habe ich Tropic Thunder und das war seltenst sehr lustig, zumeist aber unterhaltsam, weil die Gag-Qualität während des Films doch deutlich schwankte.

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan… Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Das könnte dir auch gefallen!

8 Responses

  1. jacker sagt:

    HER ein Fehlgriff? Puh…

    • Dominik sagt:

      Ich weiß, dass die meisten Filmblogger das ganz anders sehen. Auch die großen Kritiker schwärmen (oftmals) geradezu von diesem Film. Ich persönlich empfand ihn als völlig überbewertet und nun ja, langweilig.

  2. bullion sagt:

    Die Nicht-Nominierung des Lego-Films fand ich auch doof. Aber da hat sich der Sturm der Entrüstung ohnehin schon entfaltet, was noch einmal gutes Marketing gewesen sein dürfte… 😉

  3. Uhh, und ich hab den immer noch nicht gesehen … Den LEGO-Film. Unbedingt nachholen!

    • Dominik sagt:

      Ja, da würde es mal Zeit. Das ist wirklich ein Film für Groß und Klein. Dazu eine gelungen vermittelte Message zum Schluss – einfach (dem Titelsong entsprechend) alles super! 🙂

  4. Ronny sagt:

    Ohja, Robert De Niro ist einfach prädestiniet für diese Frage – ganz heftigs Nicken meinerseits 😉 Casino ist bleibt mein Lieblingsfilm von ihm…Knapp gefolgt von Heat…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.