• News
  • 14. Jan 2014      0

Marvel-News mal 2: „Ant-Man“ & „Dr. Strange“

Michael Douglas würde sterben, um in einem Marvel-Film mitspielen zu können, sagte er zumindest. Muss er nicht, schließlich hat er sich die Rolle von Hank Pym in „Ant-Man“ ergattert. Hank Pym ist (bekanntermaßen) der Bursche, der die Technologie erfand, um jemanden auf Ameisengröße zu schrumpfen. Paul Rudd wird demnach nicht Hank Pym sein, sondern sein Schützling(?) Scott Lang, und damit „Ant-Man“.

Und ein nicht wirklich deppertes Gerücht: Marvel will Johnny Depp als Dr. Strange in der gleichnamigen Verfilmung. Wenn an der Geschichte was dran ist, wäre ich nicht einmal entsetzt, hätte aber die Sorge, dass Dr. Strange leicht betrunken mit einem toten Raben reden würde…

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.