• News
  • 26. Feb 2014      2

Kommt „Dredd 2“ nun doch?

Die Fans beteten und starteten sogar eine Petition. Nun scheint es so, als wäre ein 2. Teil zum tollen Actioner „Dredd“ zumindest schon einmal im Gespräch.

Auf der Star Trek-Convention in Deutschland ließ Karl Urban verlauten, dass er bereits Gespräche mit Lionsgate und dem Drehbuchautor des ersten Teils, Alex Garland, geführt hätte. Ist das ein wunderbarer Wink mit dem Zaunpfahl?

Ich persönlich würde mich sehr über einen 2. Teil freuen! „Dredd“ war Nonsens-Action pur – also bitte mehr davon!

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

2 Responses

  1. Steffen sagt:

    solange durch einen nachfolger geld zu machen ist, wird dieser auch gedreht. meistens leidet darunter aber die qualität. hoffe das ist hier nicht der fall.

    ich würde Dredd auch nicht als „Nonsens-Action“ bezeichnen. vielleicht interpretiere ich aber auch zuviel gesellschaftskritik in den streifen.

  2. Aydin sagt:

    Dredd 2 😉 besser wie Sex ! Pure Action ,einer der Besten Filme unserer Zeit ,ein muss für alle (Dreed 1 ) !!!

    Achtung Spaß bei Seite ,wer diesen Film sieht möchte nur noch mehr !!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.