• News
  • 07. Apr 2014      1

Keanu Reeves und Eli Roth machen „Knock Knock“

Es wird nicht so sein, dass die beiden von Tür zu Tür gehen und daran klopfen – knock knock – nein, „Knock Knock“ ist ein Film mit Keanu in der Hauptrolle und Eli Roth in der Rolle des Regisseurs. Der Film wird ein Psycho-Thriller sein, in dem Keanue Reeves erst einen glücklichen Familienvater gibt. Als er an einem Wochenende allein gelassen wird, erscheinen zwei wunderschöne Blondinen bei ihm, die sein Leben gehörig auf den Kopf stellen.

Das klingt ja an und für sich schon mal ganz putzig. Mal abgesehen davon, dass man dem depressiven Keanue mittlerweile wohl schwer den glücklichen Familienmenschen abkauft. Aber damit dürfte er dann wohl gut in die Schiene Psycho-Thriller passen.

Keanue selbst wollte schon immer einen Film im Stile von Roman Polanski oder Paul Verhoeven machen und findet sich hier in der Rolle seines Lebens wieder. So sein Statement.

Was haltet ihr von der ganzen Geschichte? Ich finde ja, dass Keanu nicht mehr der Keanu ist, der er einmal war…

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

1 Response

  1. ERGO sagt:

    Wow. Das sind ja mal gute Nachrichten. Das klingt als könnte es gut werden.

    Mir fehlt der alte Keanu sehr, aber ich liebe ihn auch so. Ich hoffe natürlich dass er wieder lernt das Leben zu lieben und sich das auf seine Filme auswirkt. Hoffen darf man ja noch. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.