• News
  • 23. Mrz 2013      0

Justice League ohne Ryan Reynolds als Green Lantern

Der „Justice League“-Film soll immer noch 2015 im Kino anlaufen, hat aber außer Henry Cavill als Superman noch keine weiteren „Helden“ verpflichtet. Nun sagte auch Ryan Reynolds in einem Interview, dass er kein Interesse daran hätte, als Green Lantern zurückzukehren. Allerdings folgten darauf folgende Worte:

A great script and a good director can always turn that around…

Aha, demzufolge schließt er es also doch nicht völlig aus, auch wenn er scheinbar nicht daran interessiert wäre. Whatever – muss man nicht verstehen. Hollywood-Gedöns eben. Ich persönlich hoffe ja, dass er NICHT wieder in die Rolle des Green Lantern schlüpfen wird. Der Film war grauenhaft…

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.