• News
  • 22. Jan 2013      8

Jimmy Olsen ist in „Man of Steel“ Jenny Olsen

OK, funny. Ich wusste zwar, dass sich mit dieser Superman-Verfilmung einiges ändern würde, aber dass der gute Jimmy urplötzlich Brüste haben würde, damit hatte ich nicht gerechnet.

Wenn man die Cast-Liste durchgeht, taucht Rebecca Buller als Jenny Olsen auf. Zudem sieht man sie auch ganz kurz im Trailer herumflitzen.

Was haltet ihr davon? Ich bin nearly entsetzt.

© Warner Bros. Entertainment Inc.

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

8 Responses

  1. kulii sagt:

    oh nein bitte nicht….

  2. Martin sagt:

    naja ich sag mal so.superman returns war schon ziemlich verhunzt. aus diesem grund habe ich gar keine erwartungen mehr an diesen film, auch wenn ich ein großer superman fan bin. ein wenig veränderung muss aber einfach sein sonst wirds irgendwann langweilig und mein gott, wenn es blos so ein unbedeutender charakter wie der gute alte jimmy ist, solls mir recht sein.

    beste grüße,
    martin

  3. Martin sagt:

    haste nix verpasst, sag ich mal.

    • Also, ich hoffe, dass das korrekt rüber kam. Den Sucker Punch hab ich nicht gesehen. Die anderen beiden fand ich ebenso klasse.

      Aber keine Sorge, ich habe auch nicht wirklich vor diesen Film nachzuholen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.