• News
  • 11. Jan 2014      0

Jesse Plemons aus „Breaking Bad“ könnte in „Star Wars VII“ Hauptrolle übernehmen

Das könnte interessant werden. Jesse Plemons, bekannt aus „Breaking Bad“, trifft sich angeblich nächste Woche mit Regisseur J.J. Abrams, der ja bekanntermaßen „Star Wars VII“ machen wird. Laut der Quelle habe Jesse Plemons eine gewisse Ähnlichkeit mit Mark Hamill und mit seinen 25 Jährchen würde er wohl einen guten Nachwuchs im Film abgeben.

Jesse Plemons hat mich in „Breaking Bad“ stark beeindruckt. Er spielte mit Todd einen unscheinbaren Kerl, der allerdings nicht skrupelloser hätte sein können. Damit passte er erstens hervorragend in diese grandiose Serie und zweitens stellte er so unter Beweis, dass er auch in weiteren Serien oder Filmen glänzen kann.

Ich persönlich würde mich ja sehr freuen, wenn an der Geschichte zumindest etwas dran wäre. Er muss ja nicht gleich eine der Hauptrollen übernehmen, eine Han-Solo-Nebenrolle wäre doch auch schon etwas..!

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan… Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.