In eigener Sache: Sammlungserweiterung

Ich habe mal die 3 für 24-Aktion bei Amazon genutzt und folgende 3 Blu-ray’s bestellt:

518BERyldLL._AA160_ 51VhNjVqOeL._AA160_ invictus

“Invictus” habe ich noch nicht gesehen, aber der Trailer gefällt mir.

In erster Linie wollte ich natürlich nur damit prahlen, dass meine wunderbare Sammlung sinnvoll erweitert wurde, zudem aber euch geschickt auf diese Aktion hinweisen, die noch viele weitere tolle Blu-ray’s beinhaltet. Zum Beispiel: “Constantine”, “Gran Torino”, “Moneyball”, “Das fünfte Element”, “Drachenzähmen leicht gemacht”, “Zombieland”, “Sieben”, “Blade Runner”, “American Beauty”, “Prestige”, usw. Eigentlich zuviel des Guten! ;)

Happy Shopping! :)

6 Kommentare

  1. ERGO 12. Mai 2013

    und war nichts bessers dabei, dass du total recall nehmen musstest ;)

    Hierauf antworten

    • Dominik Höcht 12. Mai 2013

      Mir gefiel der Film echt gut. Schau doch mal meine Kritik dazu an: http://www.filmherum.de/filmkritiken/total-recall-2012.html

      Ich hoffe einfach, dass der Dir. Cut noch ein bisschen mehr raus holt. Mehr will ich doch gar nicht. :)

    • ERGO 12. Mai 2013

      dann hoffe ich du kommst auf deine kosten ;)

      … ich bin damals total unglücklich aus dem kino raus. das war eine einzige verfolgungsjagd. das ist mir einfach zu wenig.

  2. donpozuelo 13. Mai 2013

    Ich fand das “Total Recall”-Remake auch voll in Ordnung. Weiß nicht, was alle da immer so schlimm dran zu meckern haben. ;)

    Hierauf antworten

  3. k1von3 13. Mai 2013

    Ich fand das “Total Recall”-Remake auch gut. Das Original war halt schon recht abgespaced – die Technik macht es wohl.

    Da ich den Ursprungs-Recall eher mäßig fand, hatte mich das Remake ziemlich überrascht.

    Hierauf antworten

    • k1von3 13. Mai 2013

      Und ach ja – danke für den Link – und die Unterstützung meiner Film-Kaufsucht :D

Kommentar schreiben