• News
  • 13. Aug 2014      1

Harry Potter kommt wieder – und du zu ihm?

Ihr als große Harry Potter-Fans wisst bestimmt schon, dass wir (voraussichtlich) im Jahr 2016 nach Hogwarts zurückkehren dürfen! Das Buch/Lexikon Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind wird als Dreiteiler verfilmt. Die Geschichte, wenn man sie denn so nennen will, spielt 70 Jahre vor den Ereignissen von Harry Potter, weshalb man ihn in den Filmen logischerweise nicht zu sehen bekommen wird. Bevor es allerdings überhaupt mit den Dreharbeiten losgehen kann, muss Joanne K. Rowling erst einmal noch die Drehbücher zu den drei Filmen schreiben.

Wer keine 2 Jahre mehr warten kann, hat natürlich auch die Möglichkeit, Hogwarts vor Ort in London zu erkunden. Harry Potter selbst ist vielleicht nicht da, aber man weiß ja nie. 😉

Die Studio Tour scheint auf den ersten Blick ein ziemlicher Hammer zu sein. So darf man nicht nur auf einem Besen reiten, sich für originalgetreue Plakate in echter Zaubermontur abbilden lassen oder durch einen Digital Guide unzählige Details über die Sets oder die Kostüme erfahren, sondern u. a. auch ein Butterbeer kosten, ganz ohne Alkohol versteht sich. Auch der Preis ist akzeptabel. So wie ich das gesehen habe, zahlt ein Erwachsener für einen mehr als nur aufregenden Tag gerade einmal um die 31 Pfund. Das lässt sich doch prima mit einem London-Trip verbinden! Flüge auf London gibt es teilweise schon für weit unter 100 EUR, den Preisvergleich nicht gescheut.

Auch eine gute Reisezeit: Weihnachten! Zwischen dem 14. November 2014 und Januar 2015 wird u. a. die große Halle in Hogwarts weihnachtlich, vor allem aber mit den Speisen und Dekorationen aus den Filmen geschmückt. Zudem wird das Schloss selbst in eine dicke Schicht aus Schnee gehüllt! Das stelle ich mir enorm sehenswert vor.

Und wenn wir schon bei der Thematik sind, aus sicherer Quelle (meine Frau) weiß ich, dass meine Frau nur zu gerne dort hin möchte. Wer weiß, vielleicht gibt es ja schon bald einen kleinen Testbericht zur Studio Tour hier auf Filmherum. 🙂

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

1 Response

  1. Jolie sagt:

    Normalerweise nervt es mich ja, dass heutzutage offensichtlich 90% aller Bücher verfilmt werden müssen. Aber über was neues aus dem Harry Potter Universum freue ich mich doch sehr, muss ich gestehen.

    Habe das Buch nicht gelesen, von daher werde ich mich überraschen lassen. Habe auch gehört, dass „Die Märchen von Beedle dem Barden“ ebenfalls verfilmt werden soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.