Gnihihi, der Kurzinhalt zu Evil Dead

Gnihihi, der Kurzinhalt zu Evil Dead

Zum “Evil Dead”-Reboot (Tanz der Teufel) habe ich den frisch veröffentlichten Kurzinhalt für euch. Jetzt frage ich mich, wofür man den braucht..?! ;)

Mia (JANE LEVY) und ihr Bruder David (SHILOH FERNANDEZ) freuen sich auf ein paar freie Tage, die sie mit ihren Freunden Olivia (Jessica Lucas), Eric (LOU TAYLOR PUCCI) und Natalie (ELISABETH BLACKMORE) in einer entlegenen Waldhütte verbringen wollen: Doch dann entdecken die Fünf „Das Buch des Todes“ – und wecken damit düstere Dämonen. Nur einer von ihnen bleibt von den Untoten verschont und muss fortan einen erbitterten Kampf um sein Leben führen.

Ich sage euch kurz um was es wirklich geht: Blut, Gedärme, Horror, Gewalt, Missbrauch, Verstümmelung, Blut, Gedärme, Knochbrüche, Blut,… ja, ich denke, dass ich nichts vergessen habe.

Kinostart (Deutschland): 09.05.2013

Top-Angebote bei Amazon:

Tanz der Teufel 1
Tanz der Teufel 1
Preis: EUR 3,49
Tanz der Teufel 2
Tanz der Teufel 2
Preis: EUR 12,62

2 Kommentare

  1. Patrick 6. Februar 2013

    Na toll,da schreit sich tatsächlich jemand Filmkritiker der aufgrund eines Teasers schon ein abschliessendes Urteil bildet.Und auch wenn es sich tatsächlich um das von dir beschriebene ginge….Um was zum”Tanz der Teufel”soll es in einem Horrorstreifen denn gehn???..Blumenpflücken mit Tante Barbara??
    Trotzdem lieber Gruss Domenik.;-)

    Hierauf antworten

    • Dominik Höcht (Filmherum) 6. Februar 2013

      Wer ist Tante Barbara? Ach, egal.

      War das ein abschließendes Urteil meinerseits? Eigentlich nicht die Bohne. Und wenn ja – na und! :D
      Nein, Scherz beiseite. Natürlich kann es in einem Horrorfilm nicht wirklich um etwas anderes gehen als Gemetzel. Oder Moment,… doch, kann es. Es gibt zahlreiche Horrorfilme ohne Blut und Gedärmewickeleien.

      Und zum Abschluss: Dominik mit 2 “i”. Soviel Zeit muss sein. :D

      Lieben Gruß zurück ;)

Kommentar schreiben