• News
  • 16. Jan 2013      0

Geschwindigkeit ist (erzwungenermaßen) nicht alles

Haha, Umzug, DSL 16000, einfach (scheiße). Ist jetzt schon ein paar 5 Tage her, seit ich DSL 16000 habe(n sollte). Bzw., es funktioniert schon, aber halt nur immer mal wieder. Und besonders lustig ist die Geschichte natürlich, wenn man sich ein Youtube-Video ansieht oder einen Film abspielt. HD? Vergiss es!

Da überlegt man doch das eine oder andere Mal den Anbieter zu wechseln, da so manch einer beispielsweise schnelle DSL Geschwindigkeit für Streaming anbietet. Funktioniert das dann besser? Keine Ahnung, kann aber durchaus sein. Schlechter ist ja im Augenblick kaum möglich. Zudem: Wenn ich an die Termine denke, „bis ein Techniker einen Termin frei hat“,… mir wird schlecht.

Und nun? Als Trailergucker vom Dienst habe ich es natürlich besonders schwer, wenn ich ein Video in der Augenkrebs-Version ansehen muss. Zuletzt beim Trailer zu „Django Unchained“ wieder gemerkt, als ich mich fragte, was der Bagger da im Hintergrund macht? (????)

Jep, ich bin genervt. Es liegt vor allem daran, dass ich meinen Router nicht ausschalten darf. Damit ihr einen kleinen Einblick bekommt: Am Wochenende habe ich diesen kurz ausgesteckt und wieder angesteckt. Zuvor – nach langer, langer langer Einrichte- und Behebezeit seitens meines DSL-Patrons – ging die Leitung ganz gut. Beinahe volle Geschwindigkeit zu allen Tageszeiten. Doch wieso musste ich dann den Router ausstecken? WIESO? Denn kaum war dieser frisch mit diversen Dosen verkabelt, kam ein Teil der Geschwindigkeit aus dem Winterschlaf nicht mehr zurück. Und mal ganz ehrlich: Es ist ja nicht so, als müsste der Router warm laufen wie ein Auto. Ich gab ihm sogar 2 Tage die Chance, mit diversen Kalt- und Warmstarts, sich wieder einzukriegen, aber nein, der denkt ja gar nicht dran. Blödmann, der.

Mal sehen, ein paar Tage stehen noch aus bis zum nächsten Besuchstermin vom Onkel Leitungs-Doc, dann wird sich herausstellen, ob noch irgendetwas zwischen mir und geschwindigkeitstechnischer Glückseligkeit steht. (Wehe dem!)

In diesem Sinne, soll ich euch auf dem Laufenden halten, oder habt ihr selbst auch ganz ähnliche Probleme, sodass ihr am liebsten nix davon hören mögt?

Ach ja, bevor ich es vergesse: Obwohl nicht einmal DSL 16000 rund läuft, wird mir empfohlen auf VDSL 50 umzusteigen, weil das hier 1A läuft. Ich frage mich nur, wohin das laufen soll? Glasfaser hin oder her, ich glaub nix mehr..!

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.