• News
  • 09. Jan 2014      2

Gerard Butler ist Bodhi im „Gefährliche Brandung“-Remake

Schön langsam nimmt das Remake von Kathrin Bigelows genialen Action-Thriller aus dem Jahr 1991 Formen an. Gerard Butler wird die Rolle von Bodhi übernehmen, einem der Bankräuber aus dem Original, damals gespielt vom mittlerweile leider verstorbenem Patrick Swayze. Wer die Rolle von Johnny Utah, damals gespielt von Keanue Reeves, übernehmen wird, ist noch unklar.

Der Film wird diesmal scheinbar nicht mehr „nur“ vom Wellenreiten handeln, sondern sich generell in der Welt der Extremsportarten abspielen. Ericson Core wird die Regie übernehmen. Sein bis dato wohl bekanntester Film ist „Unbesiegbar – Der Traum seines Lebens“ aus dem Jahr 2006 mit Mark Wahlberg in der Hauptrolle.

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

2 Responses

  1. Chris sagt:

    Von dem genialen Film braucht doch kein Mensch ein Remake!! So was nervt mich, doch, wenn denen einfach gar nichts mehr einfällt!:-/

    • Dominik sagt:

      Da hast du absolut recht. Wobei man sagen muss, dass es trotz denn unzähligen Remakes auch viele „neue“ Ideen gibt, halt oftmals basierend auf Büchern, aber was soll’s.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.