• News
  • 13. Sep 2013      1

*gähn* Ben Affleck’s Batman ist müde und erschöpft

uuuuuhhhh WHAT? Laut neuesten Meldungen wird Ben Affleck einen erschöpften und müden Batman geben, der seine Sache scheinbar schon zu lange macht. Doch anstatt Erschrecken folgen Aussagen wie „it’s going to be huge!“. 😯

Der neue Batman hat seinen ersten Auftritt allen Anschein nach in „Man of Steel 2“, bzw. „Batman Vs. Superman“ oder „Superman Vs. Batman“, je nachdem wie der Film heißen wird. Damit bekommen wir keine Einmannshow, sondern geteiltes Leid mit Henry Cavill, dem aktuellen Mann aus Stahl.

Ich weiß ehrlich gesagt noch nicht, was ich davon halten soll. Ben Affleck als Batman – meinetwegen. Doch ein müder Krieger? Die Idee ist weder neu, noch schlecht. Doch Ben Affleck als genau jener? Irgendwie bin ich schon gespannt.

In diesem Sinne, warten wir mal die nächsten Neuigkeiten zu Batfleck ab.

PS: US-Kinostart 17. Juli 2015

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

1 Response

  1. Dan sagt:

    Aber unter genau diesen Storyvoraussetzungen wurde er doch gecastet. Ich kann ihn mir gut dafür vorstellen. Ich hoffe er spielt ihn noch introvertierter und verbitterter als Christian Bale das schon im letzten Dark Knight probiert hat ^^. Grumpy old Batman!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.