• News
  • 12. Aug 2012      3

Ein neuer ALF-Film?

Kennt ihr noch ALF? Die „Außerirdische Lebens-Form“? Mehr bekannt als der katzenfressende Typ namens Gordon Shumway mit der feschen Frisur und der riesen Nase vom Planeten Melmac, der dummerweise explodiert ist, als alle auf einmal den Fön eingeschaltet haben. 😀

Ich lieb(t)e diese Serie! Jetzt wird tatsächlich darüber nachgedacht, einen neuen Film zu machen! Gott wie furchtbar! Zudem soll ALF eine CGI-Figur werden. Warum denn das? Die Puppe hatte unglaublich viel Charme! Aber gut, zumindest soll die original Stimme zurückkehren, die wir Paul Fusco zu verdanken haben. Produzieren wird den Film Jordan Kerner, der vor kurzem den CGI-Schlümpfe-Film verbrochen hat, in Zusammenarbeit mit dem Serienschöpfer Tom Patchett.

Viele gute und schlechte News auf einmal zu einem meiner größten Serienhelden. Hoffentlich nehmen sie einfach wieder die alte Puppe. Oder nein, Moment. Hoffentlich lassen sie es einfach! Wie steht ihr dazu? Petition „Kein neuer ALF-Film“ oder „Null Problemo“?

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

3 Responses

  1. Manu sagt:

    Hi Dominik,

    ich finde das auch absolut überflüssig. Alf habe ich als geniale und komische Serie in Erinnerung und auch im DVD-Regal stehen, um mich immer wieder an dieses Fell-Knäul zu amüsieren und zu erinnern. Als die Serie plötzlich einfach aufhörte und der dämliche Film dann auch noch der absolute Schrott war, standen mir damals die Tränen in den Augen.

    Anstatt den Film damals fürs Kino zu produzieren, hätten sie lieber eine Abschluss-Folge mit den Tanners fürs TV drehen sollen. Dann wäre Alf wenigsten abgeschlossen gewesen.

    Und was den evtl. neuen Film angeht. Die Hand-Puppe war immer wie lebendig.
    Ein Film, der wie die Schlümpfe computeranimiert sein soll, das geht gar nicht. Würde sämtlichen Alf Charme vernichten. Und da würde ich auch nie ins Kino gehen. Ich will Alf so in Erinnerung behalten wie er war.

    Ich bin ebenfalls für eine „Kein neuer ALF-Film“-Petition.

    • Der alte Film war tatsächlich eine Katastrophe. Ich hoffe inständig, dass sie nicht auf CGI setzen, bzw. es ganz lassen. Andererseits muss ich sagen, dass der Bär in „Ted“ sehr real aussah, auch wenn er nie den Charme einer ALF-Puppe haben wird.

  2. Katrin sagt:

    NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIN! 😉

    Wie Du schon richtig geschrieben hast: Sehr, sehr viele schlechte Nachrichten.

    1. Warum wird Alf zur CGI-Figur? Völlig unnötig, da die Serie von der Puppe gelebt hat.

    2. Warum Jordan Kerner? Reicht es nicht, wenn ein Produzent eine Kindheitserinnerung digital zersägt?

    3. Ein Großteil des alten Casts ist heute nicht mehr als Schauspieler aktiv, völlig am Boden oder hat wahrscheinlich kein Lust mehr auf ALF. So kann man das alte ALF-Flair nie mehr erreichen.

    Ich hoffe einfach mal, dass sich dieses Gerücht als falsche Fährte bestätigt.

    Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.