• News
  • 01. Feb 2013      0

Duncan Jones führt Regie beim Warcraft-Film

Es gibt wohl nur wenige Videospiele, die weltweit bekannter sein dürften als „Warcraft“, bzw. „World of Warcraft“, kurz „WoW“. Dieser Hype begann bereits im Jahr 1994 und zieht sich bis heute. „World of Warcraft“ gibt es seit mittlerweile 9 Jahren, und noch immer zocken die Irokesenelfen (oder wie war das?) fleißig online mit- und gegeneinander.

Nun steht fest, dass Duncan Jones („Moon“, „Source Code„) bei der Spiel-Verfilmung Regie führen wird. Keine schlechte Wahl. Sci-Fi-Erfahrung hat der Junge, aber kennt er sich auch mit Videospielen und der Fantasy-Welt aus „Warcraft“ aus? Wir werden sehen.

Der Film soll 2015 in die Kinos kommen. Vermutlich laufen selbst bis dahin noch die WoW-Server heiß. Btw.: Seid ihr WoW-Zocker? Wenn ja, mein Beileid. Es wundert mich, dass ihr es überhaupt noch schafft, hier etwas zu lesen, soziale Kontakte zu pflegen oder die wärme der Sonne zu genießen. 😉

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.